Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Nachtschwärmer legen in Meyenburg auf
Lokales Prignitz Nachtschwärmer legen in Meyenburg auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 08.12.2015
Stimmung: Party des Nachtschwärmer-Teams. Quelle: Privat
Anzeige
Meyenburg

Am Jahresende darf auch 2015 wieder mit dem Nachtschwärmer-Team gefeiert werden, sogar zwei Mal. Janek Hasak und Chris Tappenbeck richten einen Weihnachtstanz am 26. Dezember und eine Silvesterparty aus, beide Feten steigen im Meyenburger Klubhaus der Vereine.

Die „Nachtschwärmer“ veranstaltet seit Jahren Partys in der Prignitz – vor allem aus Spaß. Janek Hasak studiert in Greifswald Zahnmedizin. Im vergangenen Jahr hatten sich zur Silvesterparty im Klubhaus um die 180 Gäste eingefunden.

Zum Weihnachtstanz am zweiten Feiertag spielt eine junge Live-Band aus Pritz­walk, kündigt Janek Hasak an. „Rocks’Anne“ heißt sie. Frontfrau ist Anne Koplin, Bandleader Dian Petkov. „Sie spielen rockige Evergreens, zum Beispiel von Police oder Roxette“, erklärt der Meyenburger. Das Nachtschwärmer-Team wird in den Bandpausen für Musik sorgen. Um 20 Uhr ist am 26. Dezember Einlass.

Etwas später geht es am Silvesterabend los: Dann ist um 21 Uhr Einlass. „Wir haben diesmal zwei Dance-Floors“, freut sich Veranstalter Janek Hasak. Im großen Saal legt neben den Nachtschwärmern Special Guest DJ Locut aus Berlin auf, der sonst für die Hiphop-Band Seeed die Pre- und die Aftershows macht. „Darüber sind wir echt froh“, sagt Janek Hasak. Gespielt werden Hiphop, Charts, Dancehall, Party-Classics, Black R’n’B und anderes. Im Raum daneben legt DJ Sven Hanka auf. Er liefert Electro und House. Für beide Events haben die Nachtschwärmer einen professionellen Dekorateur aus Chemnitz gewonnen, der den Saal im Klubhaus verwandeln wird. „Er dekoriert für beide Abende separat“, so Janek Hasak.

Hasak empfiehlt, Karten für die beiden Veranstaltungen vorzubestellen, zum Beispiel im Schreibwarengeschäft Dibbert in Meyenburg oder über die Internetseite www.nachtschwaermer-team.de. Im Vorverkauf kosten beide Tickets jeweils zehn, an der Abendkasse 15 Euro.

Von Beate Vogel

Seit zehn Jahren ist Heiko Baich als Schiedsmann in der Gemeinde Groß Pankow aktiv. Im Perleberger Amtsgericht bekam er dafür gestern vom Amtsgerichtsdirektor Frank Jüttner eine Urkunde. Sie ist vom Landgerichtspräsidenten und würdigt die Fähigkeit Baichs, unbürokratische zwischen Streitenden zu vermitteln.

10.12.2015
Prignitz Brief von Lotte Lehmann aufgetaucht - Perleberg erhielt Schenkung

Durch einen großen Glücksfall hat die Stadt Perleberg jetzt einen Brief von Lotte Lehmann als Schenkung erhalten. Die 72-jährige Meistersängerin schüttet darin ihr Herz aus über eine junge Sopranistin, die sie sehr mochte und drei Jahre lang ausgebildet hatte, doch dafür nur Undank erntete. Die gescholtene Gracy Brumbry gilt heute als ihre wohl bedeutendste Schülerin.

10.12.2015

Nicht nur die erwachsenen Gäste werden in der Pritzwalker Marktgalerie angesprochen. Auch die Kinder der Pritzwalker Jahnschule waren zu einem Kunst-Workshop eingeladen. Die Grundschüler kreierten überraschend professionelle Werke vom Leuchtobjekt aus Draht bis zu Innen-Außen-Selbstporträts.

07.12.2015
Anzeige