Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Neuer Chefchirurg im Klinikum
Lokales Prignitz Neuer Chefchirurg im Klinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 16.10.2017
Michael Metzner ist neuer Chef der Unfallchirurgie. Quelle: Klinik
Anzeige
Pritzwalk

Der neue Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Fußchirurgie am KMG Klinikum Pritzwalk, Michael Metzner, ist seit Montag im Dienst. Er ist Nachfolger von Manfred Körber, der 22 Jahre lang als Oberarzt und zwölf Jahre als Chefarzt am Pritzwalker Krankenhaus tätig war und sich nun in den Ruhestand verabschiedet.

Metzner ist gebürtiger Berliner. Der Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie sowie für Orthopädie und Unfallchirurgie war zuletzt als Chefarzt im Verbund der Helios Kliniken tätig, davor am Unfallkrankenhaus Berlin, mit dem die KMG Kliniken auf telemedizinischer Ebene zusammenarbeiten. Der 54-jährige Mediziner ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Spezialist für Fußchirurgie

Michael Metzner freut sich auf seine Aufgabe im Verbund der KMG Unternehmensgruppe: „Das KMG Klinikum Pritzwalk ist ein modernes Krankenhaus mit hochmoderner medizintechnischer Ausstattung und hervorragenden Operationssälen.“ Auf seinem Spezialgebiet, der Fußchirurgie, habe sich die Klinik für Unfallchirurgie und Fußchirurgie bereits einen sehr guten Ruf erarbeitet. Alle Leistungen für die Patienten würden wie bisher angeboten. Der neue Chefarzt möchte zugleich die Prothetik von Sprung-, Schulter- und Ellenbogengelenk weiterentwickeln. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem außerordentlich motivierten Team am KMG Klinikum“, sagte Metzner am Montag. Er habe schon einige Kollegen kennen gelernt und den Eindruck gewonnen, dass sie mit Herzblut für die Patienten im Einsatz sind.

Michael Metzner ist aktiv in der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.). Für einen Hersteller von Implantaten hat er eine Fersenbeinplatte entwickelt. Ab Mai 2018 wird Metzner am KMG Klinikum Pritz­walk zudem die Sprechstunde als Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften zur Versorgung von Arbeits- und Wegeunfällen übernehmen, die bis dahin vom bisherigen Chefarzt, Manfred Körber, weitergeführt wird.

Von MAZ-online

Perleberg ist derzeit eine Stadt der Baustellen. An vielen Ecken sind die Straßen gesperrt oder werden in dieser Woche dicht gemacht. Autofahrer müssen sich auf Umleitungen und Staus einstellen, die nicht immer zu umfahren sind. Die meisten Bauarbeiten waren lange im Voraus geplant.

16.10.2017

Der Ural Kosaken Chor stimmte am Sonntagnachmittag sein Konzert in der Döllerner Kirche an. Die nächste Veranstaltung dort gestaltet am am 2. Advent der Shantychor „De goode Winds“ aus Kyritz.

16.10.2017

Die Technische Hochschule Brandenburg und die Agentur für Duales Studium Brandenburg informierten Pritzwalker Gymnasiasten am Montag über die Angebote für ein Duales Studium in der Region. Zum ersten Gesamtpaket dieser Art gehörte auch der Infotruck von Meyenburger Möbel.

16.10.2017
Anzeige