Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Paar gab sich Jawort ganz im Gewand
Lokales Prignitz Paar gab sich Jawort ganz im Gewand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 08.06.2017
Judith und Stefan Behm aus Gransee schlossen am Sonnabend auf der Plattenburg den Bund der Ehe – im Mittelalter-Gewand. Quelle: Andreas König
Anzeige
Plattenburg

Nicht ganz in Weiß, sondern in mittelalterlichen Gewändern, gaben Judith und Stefan Behm, geborener Habicht, aus Gransee einander das Jawort. Die Plattenburg bildete die Kulisse für die farbenprächtige Eheschließungszeremonie der etwa 50 Personen starken Hochzeitsgesellschaft. Die Brautleute, die ein Optikergeschäft in Gransee betreiben, interessieren sich sehr für mittelalterliches Leben. Beim Besuch des Plattenburgspektakels im vergangenen Jahr lernten sie auch Junker Jürgen alias Jürgen Schmidt kennen. Der ist nicht nur als kostümierter Stadtführer in seiner Heimatstadt Wittenberge tätig, sondern betreibt auch eine Hochzeits- und Veranstaltungsagentur. Für das Paar, seine Angehörigen und alle geladenen Gäste lagen stilecht ausgewählte Gewänder bereit. Nach der Zeremonie im Rittersaal der Burg gab es allerlei mittelalterliche Überraschungen bis spät in die Nacht.

Von Andreas König

Wie das Mehl vor vielen Jahren gemahlen wurde, konnten hunderte Besucher am Pfingstmontag in der Kathfelder Mühle erfahren. Der Mühlentag bot einige Attraktionen. Besitzer Andreas Plagemann hat sogar eine Ausbildung zum freiwilligen Müller absolviert, um das in Familienbesitz befindliche technische Denkmal besser erklären zu können.

05.06.2017

Einen Mix aus Dauerregen und Sonne gab es am vergangenen Sonntag beim alljährlichen Kinder- und Tierparkfest in Perleberg. Trotzdem ließen es sich zahlreiche Besucher nicht nehmen die vielen musischen und unterhaltsamen Programmpunkte in einer faszinierenden und einzigartigen Kulisse mitzuerleben.

08.06.2017

Ein Konzert gegen Rassismus und für ein buntes Miteinander veranstaltete Freitagabend die Arbeitsgemeinschaft „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ des Perleberger Gymnasiums ganz unter dem Motto „Fight against Racism“. Fünf Bands rockten zusammen mit dem Publikum und viele Infostände informierten passend zum Thema.

08.06.2017
Anzeige