Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Perleberg: Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Polizeibericht für die Prignitz vom 13. Juli 2016 Perleberg: Hoher Schaden bei Auffahrunfall

Sachschaden in Höhe von rund 16 000 Euro entstand am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall mit drei Autos in Perleberg. In der Putlitzer Straße. Ein 42 Jahre alter Fiat-Fahrer fuhr auf einen VW auf, der vor ihm verkehrsbedingt hielt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf einen Mazda geschoben. Menschen kamen nicht zu Schade. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit.

Voriger Artikel
Schauspieler warnt eindringlich vor Komasaufen
Nächster Artikel
Die fliegenden Kühe


Quelle: dpa

Pritzwalk.  

Meyenburg: Beim Überholen nicht aufgepasst

Am Dienstag stießen ein Skoda und ein Lastwagen vom Typ Hyundai auf der Bundesstraße 103 zwischen Penzlin-Süd und Meyenburg seitlich zusammen. Die Skoda-Fahrerin wollte um 17.14 Uhr einen Mähdrescher überholen. Sie hatte aber nicht bemerkte, dass sie selbst bereits von dem Lkw überholt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Wittenberge: Seat gerammt und geflüchtet

In Wittenberge fuhr der Fahrer eines Kleintransporters am Dienstag gegen 9.30 Uhr in der Rathausstraße gegen einen dort stehenden Seat und beschädigte die Fahrzeugfront. Danach fuhr der Fahrer des Kleintransporters einfach weiter. Der Schaden am Seat wird auf 1000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.

Storbeckshof: Misthaufen entzündet

Auf dem Gelände eines Agrarbetriebes im Glöwener Ortsteil Storbeckshof wurde am Dienstagvormittag ein Misthaufen angezündet. Das Feuer griff auf einen Wald über. Etwa 500 Quadratmeter Waldboden wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Pritzwalk: Einbrecher stehlen Handys und Bargeld

Einbrecher drangen in der Nacht zu Mittwoch in Pritzwalk in ein Geschäft in der Rostocker Straße ein. Sie stahlen drei Mobiltelefone und Bargeld. Schaden: etwa 2000 Euro.

Perleberg: Schaden beim Einparken

Am Dienstag stieß ein Opel-Fahrer um 10.57 Uhr in der Perleberger Lindenstraße beim Einparken gegen einen Toyota. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Glöwen: Schaden beim Ausparken

Am Dienstag um 9.15 Uhr rammte eine Ford-Fahrerin in Glöwen beim Ausparken rückwärts einen Audi. Der Unfall ereignete sich in der Bahnhofstraße. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

Von MAZonline.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg