Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Perleberg: Zweijährige in Lebensgefahr

Mädchen stürzt in Teich Perleberg: Zweijährige in Lebensgefahr

Für eine Perleberger Familie endete das Angrillen am vergangenen Sonnabend in einem Albtraum. Die zweijährige Tochter fiel plötzlich während des Spielens in einen Teich und wurde vom Vater bewusstlos geborgen und wiederbelebt. Der Zustand der Kleinen wird als lebensbedrohlich bezeichnet.

Voriger Artikel
Neuer Antrag zur Turnhalle Vehlow
Nächster Artikel
Rechtsextreme Musik und Parolen


Quelle: dpa

Perleberg. Das ist die schlimmste Vorstellung für eine Familie, dass einem der Kinder etwas zustoßen könnte. In Perleberg ist dieser Albtraum am vergangenem Sonnabend Wirklichkeit geworden. Als eine Familie am vergangenen Sonnabend gegen 16 Uhr auf dem Hof ihres Wohnhauses grillte, spielten die Kinder in unmittelbarer Nähe. Dabei fiel die zweijährige Tochter der Familie in einen Teich. Die durch das Geschrei alarmierten Eltern rannten sofort hinzu und bargen das bewusstlose Mädchen. Der Vater reanimierte es sofort und ein Notarzt brachte es ins Perleberger Krankenhaus. Von dort aus wurde das Kind ins Klinikum Schwerin geflogen. Sein Zustand wird als lebensbedrohlich bezeichnet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg