Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg 17-Jähriger zündet Jacke eines Mitschülers an
Lokales Prignitz Perleberg 17-Jähriger zündet Jacke eines Mitschülers an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 22.01.2019
Quelle: dpa-Zentralbild
Perleberg

Wie gefährlich der Umgang mit Feuer und Sprayflaschen ist, verdeutlicht eine Vorfall, der sich laut Polizei am Freitag in Perleberg abgespielt hat.

Ein 17-Jähriger zündete mit einer solchen Flasche und einem Feuerzeug in der Mittagszeit die Jacke eines Mitschülers an. Laut Angaben der Polizei geriet die Jacke in Brand, konnte jedoch durch Mitschüler gelöscht werden.

Ob es sich dabei um einen Streit, einen gezielten Angriff auf einen Wehrlosen oder einen schlechten Schabernack handelte, gab die Polizei nicht an. Niemand wurde verletzt.

Die Tat ist erst am Montag gemeldet worden. Es wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet. Schaden: circa 50 Euro.

Von MAZ-online

Bürgermeisterin Annett Jura und Bauministerin Kathrin Schneider gaben die neue Freifläche in der Beguinenwiese und An der Buhne frei. Das über zweijährige Bauvorhaben verlief in enger Kooperation.

25.01.2019

Eine Instandsetzung ist dringend notwendig: Der sowjetische Ehrenfriedhof auf dem Grahlplatz in Perleberg ist in keinem guten Zustand. Die Sanierung kann aber noch dauern, wie die Architektin erklärt.

24.01.2019

Stadtplaner Dieter Hoffmann-Axthelm und Künstler Thomas Richter stellten die Idee eines Ehrenmals für den Geistlichen und Philosophen Gottfried Arnold dem Stadtparlament vor. Spenden sollen die lebensechte Figur finanzieren.

24.01.2019