Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg 300 Euro für die Perleberger Abiturienten
Lokales Prignitz Perleberg 300 Euro für die Perleberger Abiturienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 02.12.2018
Anthea Neudmann, Tessa Groschinski und Niklas Bahr (v.l.) nahmen im Namen des gesamten Abi-Komitees 300 Euro in Bar von Bürgermeisterin Annett Jura entgegen. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Perleberg

Sie sind gerade mächtig im Prüfungsstress. Die Abiturienten des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums schreiben aktuell eine Klausur nach der anderen. Trotzdem sind sie ständig unterwegs, am planen und organisieren. Sie sammeln Geld für ihren Abiball, den sie im Juni kommenden Jahres standesgemäß feiern wollen.

Für eine Aktion Ende Juni hat sich nun Bürgermeisterin Annett Jura revanchiert. Die Abiturienten halfen bei der Perleberger Spätschicht, ließen beim Entenrennen die kleinen Tierchen zu Wasser und holten sie auch wieder heraus. Zuvor hingen sie über 500 Lampions im Stadtgebiet auf. 300 Euro gab es von der Stadt dafür am Donnerstag für den großen gemeinsamen Topf in Bar ausgezahlt.

Jahrgang beim Lichterfest und Weihnachtsmarkt

Seit vielen Jahren hat die Stadt mit dem Gymnasium einen Kooperationsvertrag geschlossen. An vielen Aktionen beteiligen sich so die Schüler des Abiturjahrgangs, mittlerweile ist das schon Tradition. „Wir als Stadt sind natürlich immer dankbar, dass uns die Gymnasiasten helfen. Gleichzeitig können sie Geld für ihre Abikasse sammeln“, sagt Annett Jura.

Sei es mit Nachhilfe geben, Babysitten oder Kinderschminken: Die 47 Schüler des Jahrgangs legen sich mächtig ins Zeug. „Wir haben schon einiges zusammen, trotzdem sind wir noch nicht am Ziel“, sagt Abiturientin Tessa Groschinski als Vertreterin des gesamten siebenköpfigen Komitees. Jetzt am Wochenende helfen sie beim Lichterfest der Stadt, auf dem Weihnachtsmarkt haben sie ihren eigenen Glühweinstand.

Abiball mit Dschungel und Afrika

Das ganze Jahr steht unter dem Motto „HakunamatABI – Ohne Sorgen die Könige von Morgen“. Mit den Themen Dschungel und Afrika soll auch der Abiball gestaltet werden. Zuvor wird es noch einen Frühlingsball, das traditionelle Abivolleyball und eine Abiparty geben.

Von Marcus J. Pfeiffer

Neuruppin Berufungsverfahren vor Landgericht - Betreuer soll Jugendliche attackiert haben

Er soll ihm anvertraute Jugendliche misshandelt haben, was der 54-Jährige bestreitet. Deshalb akzeptierte er die vom Amtsgericht Perleberg verhängte Bewährungsstrafe nicht. Nun wird erneut verhandelt.

01.12.2018

Am Samstag öffnet das erste Türchen des Perleberger Adventskalenders. Nun gibt es erste Details. Das Lichterfest und Shopping im Lichterglanz sind am Wochenende die ersten Highlights in der Adventszeit.

01.12.2018

Mit der Änderung der landesweiten Kommunalverfassung sollen Kinder und Jugendliche mehr in die Entscheidungen und Gremien integriert werden. Schon jetzt engagieren sich etliche junge Leute in der Prignitz.

30.11.2018