Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg 58-Jähriger Autofahrer fällt betrunken um
Lokales Prignitz Perleberg 58-Jähriger Autofahrer fällt betrunken um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 11.03.2019
Quelle: dpa
Perleberg

Als der 58-jährige Fahrer eines Audi nach einem Unfall am Freitag in Perleberg aus seinem Auto schwankend ausstieg, war er zu betrunken, um sich noch auf den Beinen halten zu können.

Er hatte zuvor gegen 13.50 Uhr seinen Wagen in der Dobberziner Straße an der Einmündung zur Bundesstraße 5 angehalten, wobei das Auto plötzlich rückwärts gegen einen dahinter befindlichen Daimler rollte. Schadenshöhe: circa 400 Euro.

Der 58-Jährige roch stark nach Alkohol. Ein Rettungswagen brachte den Mann später in ein Krankenhaus. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt. Polizisten stellten den Führerschein des Mannes sicher und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Von MAZ-online

Unvermittelt hat ein 25-Jähriger einem anderem am Sonntag in Perleberg einen Kopfstoß verpasst und ihn verletzt. Die Polizei ermittelt.

11.03.2019

Die finanzielle Situation der Gemeinde Groß Pankow entspannt sich. Das Haushaltssicherungskonzept ist nicht mehr Pflicht, sondern wird freiwillig weiter geführt. Für Investitionen stehen 1,2 Millionen Euro zur Verfügung.

08.03.2019

Effiziente Abläufe bei Alarmstufe Rot – darum ging es jetzt bei der Tierseuchenübung in der Prignitz. Es ging dabei um die Afrikanische Schweinepest, deren Ausbruch immer noch als große Gefahr für Brandenburg eingestuft wird.

08.03.2019