Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Adventskonzert im Kreiskrankenhaus Prignitz
Lokales Prignitz Perleberg Adventskonzert im Kreiskrankenhaus Prignitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 08.12.2018
Mit klassischen Weihnachtsliedern und modernden Klängen brachte der Schulchor des Gymnasiums Weihnachtsstimmung ins Krankenhaus. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Perleberg

Unterm Weihnachtsbaum, im Lichterschein und bei frischen Waffeln stimmten der Chor des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums und das Blechbläserensemble der Kreismusikschule alle Besucher und Patienten des Kreiskrankenhauses auf die Weihnachtszeit ein. Am Mittwochnachmittag gaben sie traditionell in der Woche vor dem zweiten Advent ihr Adventskonzert im Foyer der Klinik.

Für den Schulchor war der Auftritt eine kleine Generalprobe für die beiden großen Weihnachtskonzerte, die in der kommenden Woche am Mittwoch und Donnerstag im Gymnasium stattfinden. Auch die Kreismusikschule wird dort auftreten und musizieren. Mit weihnachtlichen Klängen wie „Stille Nacht“ und „Sind die Lichter angezündet“ verzauberten die jungen Sänger und Musiker ihr Publikum schon jetzt ordentlich.

Weihnachtliche und weltliche Lieder

„Sind denn auch schon alle in Weihnachtsstimmung“, fragte Karsten Krüger, Geschäftsführer des Krankenhauses, zu Beginn des Konzertes die Besucher und vielen Stammgäste, die so gut wie jedes Jahr mit dabei sind und sich das Konzert nicht entgehen lassen. „Im Anschluss daran sind es garantiert alle“, so Krüger.

Für ihn sei das Adventskonzert jedes Jahr aufs Neue die beste Möglichkeit in die Weihnachtszeit einzutauchen. Dafür sorgten auch die jungen Musiker des Blechbläserensembles der Kreismusikschule. Auch sie sind vorwiegend Schüler des Gottfried-Arnold-Gymnasiums und hatten ein großes Repertoire an weihnachtlichen, aber auch an weltlichen Liedern mit im Gepäck.

Weihnachtsmann mit Überraschungen

Das Service-Team des Krankenhauses hatte wieder keine Kosten und Mühen gescheut und leckere Waffeln und Kaffee für den Kaffeetisch vorbereitet und im Angebot. Zahlreiche Gäste kamen ins Foyer der Klinik. Der gesamte Eingangsbereich war mit Stühlen und Tischen ausgestattet. Fast bis zum letzten Platz waren alle belegt. Schließlich sorgte auch in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmann bei Groß und Klein für süße Überraschungen im Publikum, für ein breites Lächeln im Gesicht und garantiert weihnachtliche Stimmung.

Von Marcus J. Pfeiffer

Künftig sind Bürgerbefragungen möglich, Formen der Kinder- und Jugendbeteiligung integriert und der Seniorenbeirat ist verankert. Die neue Satzung tritt Anfang kommenden Jahres in Kraft.

08.12.2018

Ein neues Perleberger Heft ist erschienen. Es beschäftigt sich in Anlehnung an das Kulturlandthema mit dem kulturellen Neubeginn in Perleberg in den Jahren 1946 bis 1949 und ist ab sofort erhältlich.

08.12.2018

Die internen Verfahren und Prozesse der Stadt werden grundlegend modernisiert und den neuen Weisungen angepasst. Mehrere Monate dauert die Einführungsphase. Das lässt sich die Stadt einiges kosten.

07.12.2018