Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Betrunkener greift Rettungshelfer an
Lokales Prignitz Perleberg Betrunkener greift Rettungshelfer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 28.10.2018
Ein Rettungseinsatz ist in Perleberg ausgeartet. Quelle: picture alliance
Perleberg

Bei einem Einsatz in Perleberg sind zwei Mitarbeiter des Rettungsdienstes angegriffen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Rettungswagen am frühen Samstagmorgen zu einem stark alkoholisierten Mann in die Innenstadt gerufen worden.

Während der Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Nähe der Beguinenstraße begann sich der 22-Jährige plötzlich zu wehren. Er versuchte mehrfach, die Sanitäter zu beißen. Einer der Helfer wurde dabei sogar verletzt – er erlitt eine Bisswunde an der Hand.

Mit Hilfe der hinzugerufenen Polizei wurde der Betrunkene in das Krankenhaus Perleberg eingewiesen. Der 22-Jährige muss sich nun wegen Körperverletzung und Widerstands verantworten.

Von MAZonline

Ein betrunkener Mann hat am Donnerstagabend einem Saufkumpan so hart auf den Kopf geschlagen, dass letzterer stürzte und aufs Gesicht fiel. Der Verletzte musste ins Krankenhaus.

26.10.2018

Die diesjährige Aktion der Perleberger Stadtverwaltung innerhalb der Herbstferien führt Grundschulkinder an Orte in der Stadt, die unter europäischen Einflüssen stehen.

25.10.2018

Die Einwohnerzahlen sind stabil, Kinder- und Schülerzahlen steigen, Gewerbeflächen ausgelastet und Perleberg investiert in Bauvorhaben Millionen. Bürgermeisterin Annett Jura gibt einen Einblick.

25.10.2018