Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Kokas rocken das Osterfest in Perleberg
Lokales Prignitz Perleberg Kokas rocken das Osterfest in Perleberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:16 20.04.2019
Im Dezember spielen Kokas jedes Jahr ein Weihnachtskonzert in Boberow – nun werden sie das Osterfest rocken. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Perleberg

 Nach dem Weihnachtskonzert in der Moorscheune in Boberow werden die fünf Musiker der Band „Kokas“ am Samstag zu Ostern auf der großen Bühne stehen. Erstmals sind sie im Hotel und Restaurant Deutscher Kaiser in Perleberg zu Gast und werden einige neue, aber auch viele alte Songs zum Besten geben, wie sie vorab im MAZ-Gespräch versprechen.

„Den Gästen erwartet ein völlig neues Bühnenbild und wie zu unserem Wohnzimmerkonzert vergangenes Jahr in Wittenberge einige Gastmusiker“, so Frontmann Lukas Heller. Dabei haben sie offensichtlich auf eine gute Abwechslung unterschiedlicher Genres geachtet. „Es sind nicht einfach nur Musikerkollegen, es sind Freunde, die mit uns auf der Bühne stehen werden.“

Bekannte Gesichter auf der Bühne

Unter ihnen sind viele bekannte Gesichter – von vergangenen Konzerten oder anderen Bands. Bianca Duda von der Band Prignitz Fabrik, Rapper J. W. Goethe alias Tom Rathjens, Tobias Ehlert von der Band Sippel mit der Trompete und Diana Kutschka von der Band Polaroid zählen zu den musikalischen Gästen.

Nathalie Covic wird laut Lukas Heller einen ganz besonderen Auftritt haben. „Sie wird uns auf der Violine begleiten, das den Part garantiert zu etwas ganz Besonderes machen wird“, sagt er. Beide kennen sich von vorherigen Musikprojekten. Mit dabei ist auch Stefan Schreiber von der Band Show off Freaks.

Karten gibt es noch an der Abendkasse

Alle fünf Musiker von Kokas freuen sich auf einen unterhaltsamen Abend mit vielen Besuchern. „Die Location ist einzigartig. Das passt“, findet Lukas Heller. Steve Hausmann vom Deutschen Kaiser kam auf die Gruppe zu. Es ist für sie einer der wenigen Auftritte in diesem Jahr, wo sie ohne eine Veranstaltung im Hintergrund ein eigenes Konzert geben werden.

Um 19 Uhr öffnen am Samstag die Türen. Ab 20 Uhr spielt zunächst die Vorband, bestehend aus Bianca Duda und dem Musiker Robert Beckmann, genannt Becky, von der Band Flüsterlaut. Karten gibt es an der Abendkasse für zehn, im Vorverkauf für sechs Euro. „Am Abend wird es noch Karten geben“, betont Lukas Heller.

Wohnzimmerkonzert im Oktober

Weitere Auftritte stehen auch schon fest. Über Ostern und dem Maifeiertag werden Kokas dreimal bei der landesgartenschau in Wittstock auftreten – am Donnerstag, Sonntag und am 1. Mai. Im September sind sie beim Stadtfest in Perleberg zu hören, vor Stargast Marquess.

Am 19. Oktober wird es erneut ein Wohnzimmerkonzert in Wittenberge geben. „Die Vorbereitungen dazu sind aktuell in der heißen Phase“, erzählt Lukas Heller. Mit dem Konzert im vergangenen Jahr waren sie sehr zufrieden. „Daran möchten wir anknüpfen und auch in diesem Jahr mit vielen Gästen auf der Bühne stehen.“ Der Samstag sei dabei erst der Anfang.

Von Marcus J. Pfeiffer

Etwa 30 Feuerwehrleute sind um 14.38 Uhr zu einem Brand in Perleberg ausgerückt. Ein 60-Jähriger ist für das Feuer im Schwarzen Weg verantwortlich.

20.04.2019

Der Ernährungsrat Prignitz-Ruppin traf sich mit seinen Mitgliedern erstmals in der Prignitz. In Perleberg tauschten sie sich über ihre aktuellen Projekte aus und schauten mit Aktionen in die Zukunft.

20.04.2019

Die Prignitz hat am Mittwoch die Waldbrandwarnstufe vier erreicht. Damit sind alle genehmigten Osterfeuer verboten. Über die Feiertage bleibt die Situation wohl unverändert – es ist zu warm und zu trocken.

20.04.2019