Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Kundenkarten für DRK-Sozialboutiquen
Lokales Prignitz Perleberg Kundenkarten für DRK-Sozialboutiquen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 15.07.2018
Die DRK-Sozialboutique in Pritz­walk am Giesensdorfer Weg.
Anzeige
Pritzwalk

Kleiderspenden für die DRK-Sozialboutiquen in der Prignitz sind erwünscht. Wie die DRK-Kreisverband Prignitz mitteilt, freut sich das DRK über jede Kleiderspende, ob sie nun in einer der Sozialboutiquen abgegeben oder in den Sammelcontainern eingeworfen werden. Der DRK-Kreisverband hat solche Sammelcontainer an verschiedenen Stellen platziert. DRK-Mitarbeiter entleeren die Container in einem regelmäßigen Rhythmus. Die Bekleidung wird bei Bedarf beim DRK gereinigt und aufgearbeitet.

DRK-Sozialboutiquen gibt es in Perleberg, Wittenberge und Pritzwalk. Um zu gewährleisten, dass wirklich bedürftige Personen einen Nutzen von den Spenden aus der Bevölkerung haben, gibt es beim DRK seit dem 1. Juli Kundenkarten.

Fragen zur Altkleiderentsorgung, aber auch zu weiteren sozialen Hilfsangeboten des DRK werden in der Geschäftsstelle in Perleberg, 03876/79 14 80, oder im DRK-Zentrum am Giesensdorfer Weg in Pritzwalk, 03395/30 23 98, beantwortet. Infos über die Containerstellplätze gibt es auch auf der Webseite www.drk-prignitz.de.

Von Bernd Atzenroth

Die Bauarbeiten des modernen Discounters in der Lindenstraßen verlaufen nach Plan. Im Oktober dieses Jahres soll Eröffnung sein. Es gibt auch Pläne für den bestehenden Penny-Markt in der Ritterstraße.

15.07.2018

Die Agentur Incognito aus Perleberg ist immer noch der Bande auf der Spur, die im großen Stil Fahrzeuge unterschlägt. Jetzt haben die Detektive wieder ein Wohnmobil aus Holland zurückgeholt.

14.07.2018

Bei ihrem jährlichen Jugendlager besuchten etwa 50 Kinder und Jugendliche aus Prignitzer Feuerwehren und dem THW den Rettungsdienst sowie Christoph 39 in Perleberg – ein wichtiger Erfahrungsaustausch.

14.07.2018
Anzeige