Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Perleberg Postbank zieht sich aus Perleberg zurück
Lokales Prignitz Perleberg Postbank zieht sich aus Perleberg zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 03.05.2018
Die Postbankfiliale in der Perleberger Bäckerstraße schließt Ende Juni. Quelle: Marcus J. Pfeiffer
Perleberg

Die Postbank zieht sich Ende Juni mit ihrer Filiale aus Perleberg zurück. Den dort angebotenen Service im Bereich Post- und Paketdienstleistungen überträgt die Postbank zeitnah auf eine neue Partnerfiliale der Deutschen Post. Die Filiale in der Bäckerstraße 2 öffnet daher das letzte Mal am Freitag, 29. Juni, wie Ralf Palm, Pressesprecher der Postbank in Bonn, bestätigt.

„Wie alle Banken beobachtet auch die Postbank, dass sich der Markt sowie das Verhalten der Kunden in Zeiten der Digitalisierung verändern“, so Palm. Daher sollen neue Wege eingeschlagen und neue Produkt- und Serviceangebote entwickeln werden. Im Filialnetz sei der Standort Perleberg bei der Wirtschaftlichkeit und bei den Optimierungsmöglichkeiten nicht mehr vertretbar gewesen.

Neue Partnerfiliale auf dem Großen Markt

Deshalb hat die Postbank beschlossen, die Filiale in Perleberg zu schließen. „Für die Kunden bedeutet dies zwar einen Wechsel von Standort und Ansprechpartnern, die Dienstleistungen der Post können sie aber wie gewohnt in Anspruch nehmen“, heißt es in der Mitteilung. Zu diesem Zweck plant die Deutsche Post am Dienstag, 3. Juli, die Eröffnung einer neuen Partnerfiliale in der Nähe des bisherigen Standortes, am Großen Markt 11.

Ihre Kunden informiert die Postbank per Aushang, Handzettel und persönlichem Anschreiben über die neue Partnerfiliale der Deutschen Post und den nächstgelegenen Geldautomaten.

Von Marcus J. Pfeiffer

Granzow hat sich am Wochenende eine eigene Kegelbahn gebaut. Wie gut darauf die Kugeln rollen, zeigt sich schon am Dienstag beim Dorf- und Sportfest..

02.05.2018

Die Dannenwalder Feuerwehr wollte in diesem Jahr den Gemeindefeuerwehrtag organisieren. Das Interesse wurde offenbar aber nicht berücksichtigt.

30.04.2018

Pritzwalk macht Druck auf den Kreis in Sachen Wiedereinführung des Kfz-Kennzeichens PK. Eine entsprechende Vorlage passiert derzeit die Ausschüsse. Darin wird auch eine eigene Kfz-Zulassungsstelle gefordert

30.04.2018