Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Elblandfestspiele, Kulturgeplauder, Oldtimertreffen
Lokales Prignitz Elblandfestspiele, Kulturgeplauder, Oldtimertreffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 13.07.2018
Eine Fahrradtour mit der Naturwacht führt am Sonntag entlang der Elbe-Flusslandschaft. Quelle: Anke Hofmeister
Pritzwalk/Wittstock

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die jeweiligen Orte der Veranstaltungen sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 13. Juli

Wittenberge – „Zauber und Musik – Classics, Show & Evergreens“ heißt es in Wittenberge. Die 19. Elblandfestspiele werden um 20 Uhr an der „Alten Ölmühle“ eröffnet. Tom Gaebel, „der deutsche Frank Sinatra“, wird sie gemeinsam mit Kim Fisher auf der Elblandbühne moderieren. Die Schlager-Pop-Schwestern Anita & Alexandra Hofmann präsentieren neue Songs.

Anita und Alexandra Hofmann begeistern ihre Fans am Freitag in Wittenberge. Quelle: Agentur

Wittstock – Ferienkinder sind in der Wittstocker Bibliothek willkommen. „Ein lustiger Vormittag mit Pippi Langstrumpf“ heißt es in der Kettenstraße 24-26 ab 10 Uhr und „Wir malen Urlaubsmotive und basteln Kofferanhänger“ ab 14 Uhr.

Ferienkinder sind am Freitag in der Wittstocker Bibliothek willkommen. Quelle: B. Wagener

Wittstock – Im BBM-Möbelmarkt Wittstock, Hamburger Straße 2-4, findet eine Sonderblutspendeaktion des DRK-Blutspendedienstes statt. Die Freiwilligen im Alter von 18 bis 65 Jahren (mit Personalausweis) werden von 14.30 bis 17.30 Uhr erwartet und erhalten als Dankeschön einen „cleveren Einkaufsshopper“.

Der Sonnabend, 14. Juli

Blesendorf – Mit der „Löcknitztaler Blasmusik“ wird um 11 Uhr das Dorffest am Bürgerzentrum in Blesendorf eröffnet. Oldies und Countrymusik erklingen ab 15 Uhr mit „Blue Bayou“ aus Thelkow. Für Groß und Klein gibt es am Nachmittag Spiele und weitere Belustigungen.

Meyenburg – Im Café des Modemuseums in Meyenburg beginnt um 19 Uhr ein Konzert mit Anne Harmsen. Die gebürtige Amsterdamerin singt bekannte Songs von Nora Jones, Janis Joplin und anderen auf ihre eigene Art sowie eigene Hits auf Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch. Reservierungen sind möglich unter 033968/50 89 61.

„The Cat’s back“ – Anne Harmsen gibt am Sonnabend ein Konzert in Meyenburg. Quelle: A. Thiemer

Perleberg – Das 20. Oldtimertreffen des Oldtimervereins Perleberg beginnt um 10 Uhr mit einer Ausfahrt am Eichhölzer Weg. Auf dem Motorsportplatz sind sowjetische Automobile der Typen Pobjeda, Wolga und Tschaika ausgestellt. Weiter im Programm bis 19 Uhr geht es mit einer Zuschauerwette, einem Kinderprogramm und Rundflügen mit einer AN 2 und einem Segelflugzeug.

Der Perleberger Oldtimerverein lädt zum 20. Treffen am Sonnabend in Perleberg. Quelle: privat

Wittenberge – Während der Elblandfestspiele bietet die Touristinformation Wittenberge Fahrten mit dem Oldie-Bus „Fridolin“, eine Elbe-Schiffstour sowie auf Rathaus- und Singer-Uhrenturm-Führungen an. Nähere Informationen unter 03877/92 91 81.

Eine Uhrenturmführung sowie eine Rathausführung mit Turmaufstieg gibt es am Sonnabend in Wittenberge. Quelle: Gerhard Baack

WittenbergeElblandfestspiele ab 20 Uhr, „Alte Ölmühle“ (siehe Freitag).

Sänger Tom Gaebel moderiert die Elblandfestspiele am Freitag und Sonnabend in Wittenberge. Quelle: Schaub/Christoph Kassette

Wittstock – Eine historische Stadtführung startet um 11.30 Uhr an der Touristinfo in Wittstock. Der Spaziergang durch romantische Gassen mit Fachwerkhäusern, Wallanlagen und das Stadttor dauert eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Der Sonntag, 15. Juli

Bad Wilsnack – „Kurgeplauder“ – eine musikalische Zeitreise durch Wilsnacks Geschichte ist im Kurpark der KMG-Elbtalklinik in Bad Wilsnack zu hören. Das Kurkonzert gestalten Bärbel Mann und Lexa A. Thomas ab 14.30 Uhr.

Bärbel Mann und Lexa A. Thomas geben ein Kurkonzert am Sonntag in Bad Wilsnack. Quelle: privat

Lenzen – Die Naturwacht lädt zur Fahrradtour ein. Treffpunkt ist der Burgvorplatz in Lenzen um 10 Uhr. Entlang der Elbe geht es über Deichwiesen bis zum Elbteich, wo ein alter Grenzturm zum Verweilen und zum Aufstieg einlädt. Weitere Haltepunkte sind die Orte Mödlich, Wootz, Unbesandten sowie an der Löcknitz, einem Nebenfluss der Elbe. Eine Anmeldung ist nötig unter 038792/17 01. (siehe Foto oben)

Von MAZonline

Nur 300 Meter von der Ortschaft Sigrön (Amt Bad Wilsnack/Weisen) entfernt verendeten 14 der 19 Tiere von Michael Ryll. Das Landesamt für Umwelt klärt über die Vorgehensweise bei einem Wolfs-Riss auf. Der Tierhalter verhielt sich genau richtig.

15.07.2018

Die Agentur Incognito aus Perleberg ist immer noch der Bande auf der Spur, die im großen Stil Fahrzeuge unterschlägt. Jetzt haben die Detektive wieder ein Wohnmobil aus Holland zurückgeholt.

14.07.2018

Das Interesse war enorm. Viele Menschen folgten jetzt einer archäologischen Führung am Königsgrab bei Seddin. Die Archäologen konnten interessante Funde präsentieren.

11.07.2018