Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz „Kunst am Ei“ mit einzigartigen Motiven
Lokales Prignitz „Kunst am Ei“ mit einzigartigen Motiven
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 15.03.2018
Vokalharmonin aus Stockholm musizieren am Sonnabend beim Wandelkonzert in Wittstock. Quelle: Photographer:Mats Bäcker
Pritzwalk/Wittstock

Das Wochenendprogramm in der Region zeigt sich hier auf einen Blick. Die jeweiligen Orte der Veranstaltungen sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 16. März

Pritzwalk – Auf dem Festplatz am Kaufland in Pritzwalk gibt um 16 Uhr der Zirkus Humberto eine Vorstellung. Die Besucher können sich auf eine Feuershow, Luftakrobatik in zehn Metern Höhe, Clownerie und verschiedene Tiernummern freuen. Für Kinder kostet der Eintritt ab zehn Euro, für Erwachsene ab 14 Euro.

Zirkus Humberto gastiert von Freitag bis Sonntag in Wittstock. Quelle: Björn Wagener

Der Sonnabend, 17. März

Blumenthal – Eine Pflanzkartoffelbörse mit Regionalmarkt findet von 10 bis 16 Uhr im Bürgerhaus Blumenthal statt. Verschiedene Züchter werden hier ihre Kartoffelsorten anbieten.

Griffenhagen – Kunsthandwerkliches rund um Ostern und Frühling wird beim ersten Frühlingsmarkt auf dem „Sternenzauberhof“ von Monika Hamann in Griffenhagen angeboten. Natürlich werden hier kuschelige Osterhasen nicht fehlen. Aber auch Töpferwaren, Selbstgenähtes, Figuren aus Stein und Holz sind im Angebot. Für den Hunger gibt es Leckeres vom Barbecue-Grill sowie Kaffee und Kuchen. Geöffnet ist der Markt von 14 bis 19 Uhr.

Groß Pankow – Das Haus Klein Linde in Groß Pankow – es handelt sich um eine soziotherapeutische Einrichtung des Deutschen Ordens – veranstaltet um 14 Uhr auf seinem Gelände einen Osterbasar. Zu bestaunen gibt es bunt gefärbte oder naturbelassene Eier, Dekorationsartikel aus Naturmaterialien und Holz für Haus und Garten, von den Bewohnern des Hauses selbst gebastelt.

Ein Osterbasar findet am Sonnabend im Haus Klein Linde in Groß Pankow statt. Quelle: Björn Wagener

Heiligengrabe – In der Heiligengraber Kita „Haus der kleinen Strolche“ öffnet um 11 Uhr ein Ostermarkt mit Flohmarkt. Bis 16 Uhr können die Kinder spielen, sich schminken lassen und Keramikfiguren bemalt werden. Angekündigt hat sich auch der Osterhase. Es gibt Kaffee, Waffeln und Deftiges vom Grill.

Kemnitz – Eine Frauentagsparty mit DJ André Krull und den Kemnitzer Strolchen wird ab 19 Uhr im Kemnitzer Saal gefeiert. Die freiwillige Feuerwehr und der Ortsbeirat laden dazu alle interessierten Frauen ein. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Meyenburg – „Eine gespielte Zeitreise in das 19. Jahrhundert“ heißt es um 18 Uhr im Modemuseum Schloss Meyenburg. Schneiderin Dana Fatz aus Hamburg hat sich auf historische Gewänder spezialisiert und zeigt und erzählt mit einer Modenschau etwas über ihre Werke und Hingabe zu längst vergessenen Epochen. Reservierung unter Telefon 033968/50 89 61.

Perleberg – Mit ihrem neuen Stück „Essen“ gastiert die Theatergruppe „Blaue Blume“ um 20 Uhr im Hotel & Restaurant „Deutscher Kaiser“ in Perleberg. Und natürlich dreht sich alles ums Essen – Diätenwahn, Bulimie, Gammelfleisch, abnehmen und hungern. Einlass ist bereits um 19 Uhr. Karten für fünf Euro, ermäßigt drei Euro, sind an der Abendkasse erhältlich.

Das Theater "Blaue Blume" gastiert am Sonnabend in Perleberg. Quelle: Urte Alfs

Pritzwalk – Eine Modenschau zum Thema „Jugendweihe und Abitur“ beginnt um 14 Uhr im Pritzwalker Sudhaus der Alten Mälzerei. Gymnasiasten aus Pritzwalk, Kyritz und Neustadt präsentieren mit Models des Geschäftes „Stil Männermode“ die Outfits. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Pritzwalker Band „Rocks’Anne“. Außerdem wird es einen besonderen Show-Act geben. Besucher sind herzlich willkommen.

Pritzwalk – Vorstellungen des Zirkus Humberto auf dem Festplatz am Kaufland in Pritzwalk um 14 und 17 Uhr. Besucher der Spätvorstellung zahlen nur den halben Preis (siehe Freitag).

Pritzwalk – „Ganz anders, aber doch Grimms schönste Märchen“ bringt das Lindenberger Marion-Etten-Theater auf die Bühne des Pritzwalker Kulturhauses. Der Vorhang hebt sich um 16 Uhr.

SadenbeckSkat und Rommé werden um 18 Uhr in der Sporthalle in Sadenbeck gespielt. Das Startgeld beträgt sechs Euro. Anmeldung unter Telefon 0174/8 07 37 73.

Skat und Rommé werden am Sonnabend in Sadenbeck gespielt. Quelle: Peter Geisler

Wittenberge – Fünf Bühnenpoeten treten im modernen Dichterwettstreit „Best of Poetry Slam“ um 20 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge gegeneinander an. Zwei Frauen und drei Männer wollen ein Feuerwerk aus Wortschätzen zünden. Sie jonglieren mit wilden Ideen, ihr Rhythmus ist ein Beat aus Sätzen. Kartennachfrage unter Telefon 03877/9291-81/82.

„Best of Poetry Slam“ heißt es am Sonnabend im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Quelle: Agentur

Wittstock – Gleich an zwei Orten wird von 16 bis 19.30 Uhr ein Wandelkonzert in Wittstock stattfinden. In den Museen Alte Bischofsburg und der Stadtkirche wird mit Musik ein künstlerisches Panorama des 17. Jahrhunderts geboten. Es gibt Lesungen mit Winfried Glatzeder und Christian Filips sowie ein Konzert mit geistlicher Vokalmusik, gespielt von Volkalharmonin aus Stockholm und der Lautten Compagney Berlin. Kartennachfrage unter Telefon 03391/39 88 44.

Der Sonntag, 18. März

Pritzwalk – Vorstellung des Zirkus Humberto auf dem Festplatz am Kaufland in Pritzwalk um 14 Uhr. Alle Papas haben freien Eintritt (siehe Freitag).

"Kunst am Ei" wird am Sonntag in einer Ausstellung in Reckenzin zu sehen sein. Quelle: privat

Reckenzin – „Kunst am Ei“ heißt die Ausstellung, die von 13 bis 17 Uhr in der Prignitzer Kunstwerkstatt in Reckenzin, Dorfstraße 5, besichtigt werden kann. Zu sehen gibt es eine Vielzahl verschieden verzierter Eier und mit Wachstechnik verarbeitete Eier. Gravierte Exemplare, versehen mit Singvögeln, Kranichen, Störchen, Häschen, Katzen und Pferden, sind jedoch das besondere Highlight. Besucher können in der Mitmach-Ecke selbst Eier bemalen oder verzieren.

Von MAZ-online

Prignitz Feuer in der Gemeinde Plattenburg - Zwei Tote in ausgebranntem Haus entdeckt

Zwei Menschen sind in der Nacht zu Donnerstag bei einem Hausbrand in Storbeckshof (Gemeinde Plattenburg) ums Leben gekommen. Die Polizei spricht von einem 83 Jahre alten Mann und seiner gleichaltrigen Frau. Unklar ist, wie es zu dem Unglück kommen konnte und ob es sich um Brandstiftung handelte.

15.03.2018

Der Hausmüll aus dem Landkreis Prignitz darf nicht einfach unter freiem Himmel in Wittenberge umgeladen werden. Das hat das Landesamt für Umwelt festgestellt und einen sofortigen Annahmestopp gegen den Müllentsorger, die Firma Becker Umweltdienste, verhängt. Das Unternehmen wehrte sich juristisch und ließ den Stopp aussetzen.

17.03.2018

An der Hilfsaktion für Sophie Kukuk nahmen viele Pritzwalker teil. Knochenmarkspender werden aber ohne einen solchen konkreten Anlass immer weiter gesucht. Am Freitag können sie sich im Gymnasium wieder registrieren lassen.

17.03.2018