Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Ausstellungen, Karnevalsspaß und Gospelstars
Lokales Prignitz Ausstellungen, Karnevalsspaß und Gospelstars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 31.01.2019
Die New York Gospel Stars sind am Freitag in der evangelischen Stadtkirche in Wittenberge zu Gast. Quelle: Makis Foteinopoulos
Pritzwalk/Wittstock

Auf ein buntes Programm können sich die Prignitzer und Wittstocker freuen. An dieser Stelle gibt es eine Übersicht. Die jeweiligen Orte der Veranstaltungen sind alphabetisch aufgeführt.

Der Freitag, 1. Februar

Bad Wilsnack – Romantisch wird es bei einem Klavierabend um 19 Uhr in der KMG-Elbtalklinik Bad Wilsnack. Thomas Pfaff spielt Werke von Richard Claydermann, Billy Joel und anderen.

Pritzwalk – Die Pritzwalker Landfrauen laden zu einem Tag der offenen Tür in ihrem Domizil am Meyenburger Tor 4 in Pritzwalk ein. Besucher sind ab 15 Uhr willkommen.

Wittenberge – Auf ihrer großen Deutschlandtournee machen die „New York Gospel Stars„ auch Halt in Wittenberge. Ab 20 Uhr sind sie in der evangelischen Stadtkirche zu Gast und versprechen dem Publikum ein einmaliges Gospelerlebnis mit tiefster Emotion und Ausgelassenheit.

Der Sonnabend, 2. Februar

Boberow – In der Boberower Moorscheune steigt ab 18 Uhr die „Tischkickerweltmeisterschaft“ der Prignitz. Das Ganze ist ein Spaßturnier. Der Gewinner nimmt einen Wanderpokal mit nach Hause. Sich warm spielen ist bereits ab 16 Uhr möglich.

In der Boberower Moorscheune findet am Sonnabend die „Tischkickerweltmeisterschaft“ der Prignitz statt. Quelle: Marcus J. Pfeiffer

LenzenKarneval wird ab 19.30 Uhr im Schützenhaus Lenzen gefeiert. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Meyenburg – Die Ausstellungen „Alles Schuppe – elegante Accessoires aus Reptilleder“ aus der Sammlung von Josefine Edle von Krepl und „Ulrike Stolte – Grafiken, Textilcollagen und Objekte“ werden um 18 Uhr im Modemuseum Schloss Meyenburg eröffnet. Im Anschluss spielen die „Hot Jazz Fellows Berlin“. Reservierungen unter Telefon 033968/50 89 61.

Karneval wird am Sonnabend im Hotel und Restaurant Deutscher Kaiser in Perleberg gefeiert. Quelle: Jens Wegner

Perleberg – Im Hotel und Restaurant Deutscher Kaiser in Perleberg wird Karneval mit der Karnevalsgesellschaft Berge gefeiert. Das lustige Treiben beginnt um 20 Uhr. Kartennachfrage unter Telefon 038785/9 03 07.

Das Hüpfburgenland des Zirkus Humberto sorgt am Sonnabend und Sonntag in der Wittstocker Stadthalle für ordentlich Spaß. Quelle: Björn Wagener

Wittstock – Der Zirkus Humberto lädt am Wochenende ins Hüpfburgenland nach Wittstock ein. Die Stadthalle in der Ringstraße hat sich in einen großen Spielplatz mit vielen unterschiedlichen Hüpfburgen verwandelt, der am Sonnabend von 12.30 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr erobert werden kann.

Der Sonntag, 3. Februar

Wittenberge – „Immer wieder sonntags“ heißt es um 16 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Stefan Mross begrüßt auf der Bühne Die Ladiner, Bata Illic, Anna-Carina Woitschack sowie Maximilian Arland. Versprochen wird eine tolle Party mit Schlagern und Volksmusik. Kartennachfrage unter Telefon 03877/92 91 81.

„Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross heißt es am Sonntag im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Dazu haben sich zahlreiche Künstler angesagt. Quelle: Agentur

WittstockHüpfburgenland von 11 bis 18 Uhr (siehe Sonnabend).

Von MAZonline

In Sachen Straßenausbaubeiträge haben Prignitzer Bürgermeister und Amtsdirektoren eine klare Meinung: Sie wollen sie beibehalten und befürchten bei Abschaffung Stillstand beim Straßenbau.

30.01.2019

Mit einem Koffer auf einem Scheunenboden fing es an. Eine Familie aus Groß Warnow hat ihn gefunden – vollgepackt mit Dokumenten und Fotos von Bärbel Goebel, einer Schriftstellerin, die als Kind in diesem Haus lebte. Sie kam, staunte und schrieb schließlich ein Buch über diese Geschichte.

30.01.2019

Der Innenraum der Feldsteinkirche in Barenthin soll in diesem Jahr mit Geld aus dem europäischen Leader-Programm saniert werden. Ein neuer, großer Altarraum mit Kanzel und Taufbecken wird dabei entstehen.

30.01.2019