Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Prignitz erhält zwei Maut-Kontrollsäulen
Lokales Prignitz Prignitz erhält zwei Maut-Kontrollsäulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 29.10.2017
Im Landkreis Prignitz werden zwei Mautkontrollsäulen aufgestellt. Quelle: dpa
Anzeige
Perleberg

Im Landkreis Prignitz sollen an Bundesstraßen zwei Mautkontrollsäulen errichtet werden. Eine Säule wird an der B 5 zwischen Perleberg und Düpow und die Zweite an der B 189 in Höhe des Gewerbegebiets Wittenberge stehen. Bis zum 31. Mai 2018 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Weitere Standorte sind derzeit nicht geplant. Aktuell würde die Aufstellung der Kontrollsäulen vorbereitet, so Anja Autzen, Sachbereichsleiterin Ordnung, Verkehr und Bußgeldstelle in der Kreisverwaltung. Ab dem 1. August 2018 sollen die Kontrollstationen in Betrieb gehen.

Der Bundestag hat das Gesetz zur Ausweitung der Lkw-Maut für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf allen Bundesstraßen zum 1. Juli 2018 beschlossen. Damit werden insgesamt 40 000 Kilometer Bundesstraße mautpflichtig.

Von MAZonline

Eine stürmische Nacht zu Sonntag steht bevor: Der Deutsche Wetterdienst hat für die Prignitz eine Vorabinformation wegen Orkanböen herausgegeben. Schon am Samstag kam die Feuerwehr in Perleberg wegen Sturmschäden zum Einsatz.

31.10.2017

Eine ungewöhnliche Aktion startet die Freiwillige Feuerwehr Quitzow am 18. November. Sie sammelt an diesem Tag Kleiderspenden für Bedürftige. Die Spenden gehen anschließend an die Kleiderkammer der Arbeiterwohlfahrt in Perleberg.

28.10.2017

Seit der provisorische Radweg zwischen Breese und Wittenberge gesperrt ist, haben manche Radfahrer ein Problem. Denn auch der Radweg Richtung Weisen kann derzeit nicht wirklich benutzt werden – in Höhe der Stepenitzbrücke versperrt ihn ein Baum, der vor drei Wochen vom Sturm Xavier umgeworfen wurde.

30.10.2017
Anzeige