Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Pritzwalk Auto brannte vor der Rettungswache
Lokales Prignitz Pritzwalk Auto brannte vor der Rettungswache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 08.10.2018
Vor der Pritzwalker Rettungswache an der Havelberger Straße brannte ein Auto völlig aus. Quelle: Stephanie Fedders
Pritzwalk

Zu diesen Einsatz hatten es die Pritzwalker Feuerwehrleute nicht weit: Auf dem Hof der Rettungswache war ein Pkw in Brand geraten. Das Feuer ging offenbar vom Motor aus – der Geruch von verbranntem Gummi war in der ganzen Innenstadt zu vernehmen.

13 Brandschützer versuchten das Fahrzeug unter anderem unter Einsatz von Schaum zu löschen. Es blieb aber bei Löschversuchen, laut Stadtbrandmeister Volker Lehmann reichten diese nicht aus – das Fahrzeug brannte vollständig aus.

Vorm der Pritzwalker Rettungswache an der Havelberger Straße brannte ein Auto völlig aus. Quelle: Stephanie Fedders

Warum der Motor Feuer gefangen hatte, blieb zunächst ein Rätsel – der Fahrzeug eines Mitarbeiters des Rettungsdienstes war auf dem Hof geparkt. Jetzt wird der Vorfall von der Polizei untersucht, um die Brandursache herauszufinden.

Personen kamen nicht zu Schaden. Auch das Gebäude blieb komplett verschont.

Von Bernd Atzenroth

Der erste Abschnitt der Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten an der Sadenbecker Dorfkirche ist abgeschlossen: Sie hat ein neues Dach. Das wurde in einem Gottesdienst gefeiert.

10.10.2018

Stehende Ovation gab es am Freitag im Pritzwalker Gymnasium für Anne Koplin und Franziska Volkmann, die ein Konzert für Asha Vihar gaben. Bürgit Pache gab Infos zu dem Hilfsprojekt.

10.10.2018

Landwirtschaft zum Anfassen und zum Probieren wurde beim ersten Kartoffelfest auf dem Hof Ortlieb in Sarnow geboten. Nicole Schulz und Mario Ortlieb freuten sich über die große Resonanz.

07.10.2018