Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Putlitz: 1000 Euro Schaden für Backmischung
Lokales Prignitz Putlitz: 1000 Euro Schaden für Backmischung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 07.04.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Prignitz,


Wittenberge: Erneut Fahrrad am Bahnhof gestohlen

Der Polizei wurde ein weiterer Fahrraddiebstahl am Salomon-Herz-Platz in Wittenberge gemeldet: Aus dem dortigen Fahrradständer am Bahnhof wurde bereits zwischen Gründonnerstag und Karfreitag ein blau-metallic-farbenes 28er-Damenfahrrad der Marke Centano im Wert von etwa 220 Euro gestohlen. Am Montag wurde aus dem gleichen Fahrradständer am Bahnhof ein Mountainbike entwendet (die MAZ berichtete). Die Räder waren mit Fahrradschlössern gesichert. Ob die Räder auch mit dem Rahmen an einen festen Gegenstand angeschlossen waren, geht aus der Polizeimeldung nicht hervor.

Perleberg: Mitsubishi-Fahrer mit zwei Promille

In Perleberg hat eine Polizeistreife am Mittwoch kurz nach 22 Uhr einen Mitsubishi-Fahrer kontrolliert und aus dem Verkehr gezogen. Der Mann roch nach Alkohol – ein Test ergab 2,06 Promille. Die Beamten brachten den Mann daraufhin zur Blutentnahme nach Perleberg und nahm dem Mann den Führerschein ab.

Pritzwalk /Putlitz: Neue Mahnschreiben

Bei Familien in Pritzwalk und Putlitz gingen in den vergangen Tagen wieder drei Mahnschreiben von Inkassounternehmen ein. Die Adressaten gaben gegenüber der Polizei an, dass die Forderungen unbegründet sind und erstatteten Anzeigen wegen Betruges. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Wittenberge: Opel beschädigt und abgehauen

Am Dienstag wurde in Wittenberge auf einem Parkplatz in der Lenzener Chaussee ein Opel beschädigt. Als die Fahrzeugbesitzerin gegen 17:20 Uhr vom Einkauf zu ihrem PKW kam, stellte sie den schaden fest. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei ermittelt. Der Schaden wird auf 200,- Euro geschätzt.

Perleberg: Renault auf Opel aufgefahren

Eine 39 Jahre alte Renault-Fahrerin ist am Mittwoch gegen 17.25 Uhr in Perleberg auf einen Opel aufgefahren. Der Opel hatte in Höhe des Bahnübergangs in der Wilsnacker Straße in Fahrtrichtung bremsen müssen – das bemerkter die Renault-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 1200 Euro.

Von MAZonline

Ostprignitz-Ruppin Spurensuche am Flugplatz Alt Daber - Geheimnisse in den Katakomben verschüttet

Während auf dem ehemaligen Militärflugplatz nach und nach Gebäude dem Abrissbagger weichen, schlummern unter den denkmalgeschützten Funktionsgebäuden noch jede Menge Geheimnisse. Zum Beispiel flimmerte im unterirdischen Kino während des Zweiten Weltkrieges die Wochenschau über die Leinwand. Die Zugänge sind heute jedoch verschüttet.

07.04.2016

Ein 31-jähriger Mann wurde am Donnerstag vom Neuruppiner Amtsgericht zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. Er war im Juni 2013 in ein auf dem Autohof in Herzsprung abgestelltes Wohnmobil eingebrochen. Bei einem erneuten Versuch am selben Ort im Juli wurden er und seine Komplizen gestellt.

07.04.2016

Marion Henkel aus Pritzwalk ist seit Ostermontag verschwunden. Ostermontag traf sie unangemeldet auf Arbeit ihres erwachsenen Sohnes in Essen ein. Sie wirkte geistesabwesend und traurig. Seitdem verliert sich ihre Spur. Ihre Familie hofft, dass jemand die 55-Jährige gesehen hat.

07.04.2016
Anzeige