Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Reh ausgewichen, Auto im Graben

Prignitz: Polizeibericht vom 24. April Reh ausgewichen, Auto im Graben

Ein 32-jähriger VW-Fahrer ist am Samstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Reckenzin und Karstädt einem Reh ausgewichen. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit Leitpfosten. Der Fahrer verletzte sich. Ein Alkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 1,12 Promille, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Erstes Frühlingskonzert in Lindenberg
Nächster Artikel
Vehlow: Fraktion fordert Beschlussrücknahme


Quelle: dpa

Perleberg: Auto landet in der Böschung.  

Ein 34-jähriger Autofahrer ist am Sonnabend gegen 17.30 Uhr von der Berliner Straße in Perleberg abgekommen. Der Verkehrsunfall ereignete sich in Höhe der abknickenden Vorfahrtsstraße. Der Wagen kam im Graben zum Stehen, informierte die Polizei. Anschließend ging der Autofahrer in eine Tankstelle und trank dort Alkohol. Bei der Unfallaufnahme pustete er dann 1,15 Promille. Es wurden daraufhin zwei Blutentnahmen angeordnet, um festzustellen, ob der Mann zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls nüchtern gewesen ist. Beamte beschlagnahmten seinen Führerschein.

Pritzwalk: Alkoholisierte Autofahrer

Polizisten stoppten am späten Samstagabend in Pritzwalk einen 36-jährigen Autofahrer. Da der Mann nach Alkohol roch, musste er pusten. Der Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von 1,07 Promille. In Perleberg wurde ebenfalls am Sonnabend eine 55-jährige Autofahrerin kontrolliert. Ein Alkoholtest ergab bei der Frau 1,6 Promille. Ebenfalls unter Alkoholeinfluss stand am Samstag ein Autofahrer in Wittenberge. Bei dem 50-Jährigen zeigte das Testgerät 1,03 Promille an.

Wittenberge: Motorsense aus Gerätehaus gestohlen

Unbekannte haben in der Gartenanlage „Lenzener Chaussee“ in Wittenberge eine Motorsense gestohlen. Diese befand sich in einem Gerätehaus. Um an das Gerät zu kommen, schraubten die Einbrecher die Scharniere der Gerätehaustür ab und hängten die Tür aus, teilte die Polizei mit. Der Diebstahl ereignete sich bereits am Mittwoch oder Donnerstag. Der Schaden beträgt rund 700 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg