Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Schlüsselübergabe um 11.11 Uhr am Amtshaus
Lokales Prignitz Schlüsselübergabe um 11.11 Uhr am Amtshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 03.11.2017
Die Funken hatten dieses Jahr ein besonderes Training. Das Ergebnis werden sie zeigen, wenn die Saison startet. Quelle: Beate Vogel
Meyenburg

Zum Start in die 33. Saison läuft beim Meyenburger Carneval Club MCC diesmal einiges anders – und das sicher nicht nur wegen der Schnapszahl, die den ganzen Tag über eine Rolle spielen wird. Diesmal fällt der 11.11. bekanntlich auf einen Samstag. So können die Jecken im Norden der Prignitz bei Tageslicht die Schlüsselübergabe am Amtsgebäude absolvieren. Sonst haben sie sich meist erst abends dazu getroffen.

Pünktlich soll nun also die „Große Jubiläumssaison“ eröffnet werden, teilte Volker Krüger vom Verein mit. Mit dem vom Putlitzer Fanfarenzug angeführten traditionellen Festumzug durch die Stadt wird auf dem Penny-Parkplatz in Richtung Marktstraße um 11.11 Uhr gestartet. Mit stimmungsvoller Musik vom neu gestalteten Festwagen, mit dem Elferrat, den vielen Aktiven und Mitgliedern des MCC und zahlreichen Jecken und Gästen geht es durch die Stadt zum Amtsgebäude in der Freyensteiner Straße. „Das bisher noch geheime Prinzenpaar für die 33. Saison wird von einer Kutsche aus die Jecken und Gäste begrüßen und sich vorstellen“, erklärte Volker Krüger. Am Amtshaus wird dann hoffentlich Meyenburgs Bürgermeister Falko Krassowski bereit sein, den Schlüssel der Macht an das Prinzenpaar zu übergeben.

Ausstellung zu 33 Jahre Karneval in Meyenburg

Nach erfolgreicher Machtübernahme lädt der MCC ins Clubhaus der Vereine in der Freyensteiner Straße bis 16 Uhr zum „Tag der offen Tür“ ein. Bei einem Blick hinter die Kulissen können sich Gäste ein Bild von der nicht immer einfachen Vereinsarbeit und von 33 Jahre Karneval in Meyenburg machen. Unzählige Fotos, Videos sowie ein riesiger Deko- und Kostümfundus sind hier zu bestaunen. Wie immer sorgen die MCC-Mitglieder für das leibliche Wohl: Bratwurst, Pommes, Suppe, Kaffee und Kuchen sind organisiert.

Ab 20.11 Uhr wird es am 11.11. die große MCC-Auftakt-Party im Clubhaus der Vereine geben. Mit Showeinlagen und Musik vom Team „Nachtschwaermer“ ist ein toller Abend garantiert. Karten gibt es nur an der Abendkasse – für mindestens 3,33 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr.

Weitere Infos unter www.mcc-meyenburg.de.

Von Beate Vogel

Ohne das schnelle Eingreifen von René Formella hätte der Brand am Donnerstag in der Salvador-Allende-Straße in Wittenberge wahrscheinlich schlimme Folgen für Leib und Leben von 16 Bewohnern des Mehrfamilienhauses gehabt. Der Feuerwehrmann, der selbst in dem Haus wohnt, organisierte die Evakuierung der Wohnungen, bevor Hilfe eintraf.

06.11.2017

Bei einem Unfall auf der L 10 zwischen Reetz und Bresch ist am Freitag ein 36-jähriger Mann schwer verletzt worden. Feuerwehrleute mussten den Mann aus dem Fahrzeugwrack herausholen. Per Rettungshubschrauber kam der Mann in eine Klinik nach Schwerin.

03.11.2017

Bei mehreren Sitzungen von Ausschüssen der Pritzwalker Stadtverordneten glänzte die Stadtverwaltung durch gänzliche Abwesenheit. Noch-Bürgermeister Wolfgang Brockmann erklärte jetzt in einer schriftlichen Antwort auf eine Frage in der Stadtverordnetenversammlung, dass für eine Beteiligung keine Verpflichtung bestehe. Sie liege zudem in seinem Ermessen.

06.11.2017