Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Schwangerer Ex-Freundin in den Bauch geboxt
Lokales Prignitz Schwangerer Ex-Freundin in den Bauch geboxt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 17.12.2017
In den Bauch geboxt. Quelle: dpa
Anzeige
Perleberg

Ein 27-Jähriger schlug am Sonnabend um 21.10 Uhr in Perleberg seiner 22-jährigen ehemaligen Lebensgefährtin, die im 8. Monat schwanger ist, mehrfach gezielt mit der Faust in den Bauch und gegen den Kopf. Polizisten nahmen ihn in der Nähe fest.

Erheblicher Widerstand im Krankenhaus

Zur Prüfung der Gewahrsamstauglichkeit wurde er einem Arzt vorgestellt. Im Krankenhaus leistete er Widerstand, der mit einfacher körperlicher Gewalt gebrochen wurde. Auf Grund der Gefahr, die vom Beschuldigten gegenüber Anderen ausgeht, wurde er zwangseingewiesen. Die Schwangere wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie zur stationären Behandlung verbleibt. Das Ungeborene kam nicht zu Schaden.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Der 27-Jährige zückte Freitagabend ein Messer auf dem Perleberger Weihnachtsmarkt. Grund: Er hatte an einem Stand keine Ware bekommen, weil er nicht zahlen konnte. Als ihm die Polizei das Messer abnahm, machte sie noch einen überraschenden Fund.

17.12.2017
Prignitz 850 Meter langes Teilstück - Weiterer Deichabschnitt in Breese fertig

Die Hälfte der Anlage ist mittlerweile fertig und wird am Dienstag von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) übergeben. Der gesamte Abschnitt soll dann endgültig im Jahr 2020 fertiggestellt sein.

17.12.2017

Der jüngste Betriebsausflug der MAZ und der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwest-Brandenburg führte in das Werk der Swiss Krono Gruppe in Heiligengrabe. dabei erfuhren die Besucher, wie Laminatböden und Holzwerkstoffplatten hergestellt werden. Zudem zeigte Geschäftsführer Hendrik Hecht den Lesern, wie sich Krono fit für die Zukunft am Markt macht.

15.12.2017
Anzeige