Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Polizei klärt Sexualstraftat auf
Lokales Prignitz Polizei klärt Sexualstraftat auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 19.02.2018
Quelle: dpa-Zentralbild
Wittenberge

Zwei dringend tatverdächtige Männer im Alter von 19 und 34 Jahren sind Montagnachmittag einem Haftrichter am Amtsgericht Perleberg vorgeführt.

Zu sexuellen Handlungen genötigt

Beide Männer sollen am vergangenen Samstag zwei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahre unter einem Vorwand in die Wohnung des 34-Jährigen gelockt haben. Mit einem Messer ist der 15-Jährige dann dazu gezwungen worden, sexuelle Handlungen über sich ergehen zu lassen. Der 14-Jährige wurde genötigt, Alkohol zu trinken. Bei den Handlungen soll der 19-Jährige den 34-Jährigen mit einem Handy gefilmt haben.

Beweise in der Wohnung der mutmaßlichen Täter

Die beiden Jugendlichen haben sich am Sonntag einer Betreuerin anvertraut, die die Tat am Vormittag der Polizei meldete. Bei der von der Staatsanwaltschaft Neuruppin und dem Amtsgericht Perleberg veranlassten Durchsuchung für die Wohnungen der mutmaßlichen Täter, sind Beweise gefunden worden, die zur Festnahme der beiden Männer führten.

Beide Tatverdächtige wurden am Montagnachmittag dem Haftrichter am Amtsgericht Perleberg vorgeführt.

Von MAZ-online

Auch wenn es bis Ostern noch sechs Wochen hin ist, lassen sich doch schon die ersten Lämmchen sehen – beispielsweise in Brüsenhagen (Gemeinde Gumtow). Die schwarzen Schafbabys dort gehören allerdings auch einer besonders robusten Rasse an.

26.02.2018

Dachdecker wie Chris Krassowski aus Meyenburg mussten Aufträge verschieben, um die Reparaturen nach den Herbststürmen 2017 zu bewältigen. Bis September ist die Firma ausgebucht. Seit Monaten räumen auch die Männer des Amtsbauhofes Putlitz-Berge zum Beispiel im Bürgerpark in Putlitz noch etliche angeknackste Bäume weg.

26.02.2018

Samantha Fenske ist Siegerin des kreisweiten Vorlesewettbewerbs in der Prignitz. Das entschied sich am Montag in der Stadtbibliothek in Pritzwalk. Samantha war eine von insgesamt elf Teilnehmern aus den sechsten Klassen, die bereits zuvor Sieger ihrer jeweiligen Grundschule waren. Sie wird nun die Prignitz beim Bezirksfinale in Neuruppin vertreten.

21.02.2018