Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Siebenjähriges Mädchen verletzt

Prignitz: Polizeibericht vom 4. November 2016 Siebenjähriges Mädchen verletzt

Ein siebenjähriges Mädchen ist am Donnerstag gegen 15 Uhr auf der Plauer Straße in Meyenburg von einem Pkw Mercedes angefahren und verletzt worden. Das Kind war bereits über die Straße gegangen und lief aus noch ungeklärtem Grund wieder zurück auf die Fahrbahn. Die Eltern des Kindes befanden sich an der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Falsche Spendensammler unterwegs
Nächster Artikel
Pfarrer verlässt nach 30 Jahren die Region


Quelle: dpa-Zentralbild

Pritzwalk: Radfahrerin gestürzt.  

Eine 54-jährige Radfahrerin missachtete am Donnerstag gegen 12.30 Uhr die Vorfahrt und wurde von einem Pkw VW angefahren. Der Unfall ereignete in Pritzwalk an der Kreuzung Aufbaustraße/ Giesensdorfer Weg. Die Verletzte musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von zirka 1050 Euro.

Meyenburg: Zigarettenhändler gestellt

Bei einer Personenkontrolle am Donnerstag gegen 14 Uhr in der Plauer Straße in Meyenburg haben Zollbeamte einen 24-jährigen vietnamesischen „Zigarettenhändler“ gestellt. Bei der Überprüfung der Personalien wurde bekannt, dass sich der Mann nicht in Deutschland aufhalten darf. Daraufhin wurde er festgenommen und die illegalen Zigaretten sichergestellt. Nach dem Abschluss der Ermittlungen wurde der Mann mit einer Meldeauflage an die Ausländerbehörde nach Eisenhüttenstadt entlassen.

Wittenberge: Seat fährt in parkendes Auto

Der 83-jährige Fahrer eines Pkw Seat übersah am Donnerstag gegen 9.50 Uhr im Wittenberger Gehrenweg einen abgestellten Pkw Ford und stieß mit dem Wagen zusammen. Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Der Sachschaden wird auf 4500 Euro geschätzt.

Schönhagen: Zusammenstoß mit Tier

Am Donnerstag stieß ein Pkw Toyota um 5.50 Uhr auf der L 111 in Höhe des Abzweiges nach Schönhagen mit einem nicht näher benannten Tier zusammen. Das Tier flüchtete. Der Schaden beträgt zirka 1000 Euro.

Perleberg: Unfall beim Ausparken

Gestern um 9.10 Uhr stieß ein 79-jähriger Fahrer eines Pkw Honda, beim rückwärts Ausparken auf einem Parkplatz im Perleberger Schwarzen Weg, gegen einen geparkten Pkw Mercedes. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 700 Euro.

Bad Wilsnack: Linienbus prallt gegen geparktes Auto

Ein Linienbuss streifte am Donnerstag gegen 16.30 Uhr beim Einfahren in die Bushaltestelle in der Bad Wilsnacker Bahnstraße mit dem Heckteil einen abgestellten Pkw Skoda. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Es entstand ein Schaden in geschätzter Höhe von 2200 Euro.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg