Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Star-Bariton für Lehmann-Akademie gewonnen
Lokales Prignitz Star-Bariton für Lehmann-Akademie gewonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 26.06.2016
Angelo Raciti, Künstlerischer Leiter der Lotte-Lehmann-Akademie, lädt ein zur Sommerakademie 2016. Quelle: Michael Beeskow
Anzeige
Perleberg

Veränderungen in Maßen, so könnte der Leitspruch für die 8. Lotte-Lehmann-Akademie in Perleberg lauten. „Das Dozententeam ist so stark, dass es keinen Grund für gravierende Veränderungen gibt.“ Mit dieser Einschätzung kündigt Angelo Raciti die Sommerakademie an, die am 6. August in der Geburtsstadt der großen Operndiva beginnen wird. Die jungen Sängerinnen und Sänger dürfen sich also auf die Meisterkurse mit ausgezeichneten Dozenten freuen.

Kammersängerin Karan Armstrong und Kammersänger Thomas Moser halten der Perleberger Akademie die Treue. Beide sind Schüler von Lotte Lehmann und stehen damit für die Fortsetzung einer großer Operntradition. Natürlich gehören auch Regisseurin Saskia Kuhlmann und Sopranistin Janet Williams zum Dozenteam neben vielen anderen klangvollen Namen.

Der Star-Bariton kommt aus Australien

Doch schließlich rückt der Künstlerische Leiter der Akademie auch mit einigen Neuigkeiten heraus. In das starke Dozententeam reiht sich in diesem Jahr der australische Bariton David Wakeham ein mit Auftritten am Teatro alla Scala Milano, Teatro Massimo Palermo, Theatre an der Wien, der Komischen Oper Berlin, der Oper Leipzig oder der Bayerischen Staatsoper München hat er sich einen Weltruf ersungen. „Dass wir auf diesem hohen Niveau weitermachen können, ist eine Stärke der Akademie“, erklärt Angelo Raciti.

Jetzt schon ist klar, dass die 8. Sommerakademie eine besondere sein wird. Lotte Lehmann starb am 26. August 1976 im kalifornischen Santa Barbara, also vor 40 Jahren. Das Gran Finale der Sommakademie am 26. August im Saal des Hotels „Deutscher Kaiser“ wird ganz im Gedenken an Lotte Lehmann stehen. Der Künstlerische Leiter erwartet einen szenisch-konzertanten Abend. „Erst aus den Möglichkeiten der Teilnehmer ergibt sich die bühnenmäßige Umsetzung“, erklärt Angelo Raciti die offene Herangehensweise an das Gran Finale.

Die 8. Sommerakademie

In diesem Jahr findet die Sommerakademie vom 6. bis 27. August in Perleberg statt. Die 15 Teilnehmer sind in sieben Konzerten zu erleben.

Die Termine: 13. August um 18 Uhr: Kirche Groß Gottschow mit Picknick; 14. August, Ristorante L ’Italiano, Perleberg; 17. August, 15 Uhr, Nachmittagskonzert im Kreiskrankenhaus; 19. August, 19 Uhr, Schlosspark Grube; 21. August, 16 Uhr, Dahses Erbhof, Glövzin; 25. August, 20 Uhr, Kranhaus, Wittenberge; 26. August, 19 Uhr, Abschlussgala, Hotel „Deutscher Kaiser“, Perleberg.

Vom 26. August bis 3. September findet die 19. Lotte-Lehmann-Woche statt.

Auf dem Weg zur Abschlussgala stellen sich die Teilnehmer wie schon in den Vorjahren bei verschiedenen Konzerten dem Prignitzer Musikpublikum vor. Und auch hier gibt es eine Neuerung. Die angehenden Opernstars präsentieren sich diesmal nicht auf der Elblandbühne in Wittenberge. Die Akademie bleibt der Elbestadt erhalten, in diesem Jahr jedoch in einem recht exklusiven Rahmen mit einem Open Air auf der Elbterrasse des Kranhauses. „Das wird ein exklusives Operndinner“, kündigt Angelo Raciti an. Besucher sollten frühzeitig ihre Karten sichern.

Natürlich gilt dies auch für andere Konzerte, etwa dem Belcanto e buon Gusto mit italienischem Buffet im Ristorante L ’Italiliano in Perleberg. Weitere bekannte Spielorte sind Groß Gottschow, Kreiskrankenhaus Prignitz, Schloss Grube und Dahses Erbhof in Glövzin. In die Teilnehmerliste für die Sommerakademie haben sich 15 junge Sängerinnen und Sänger eingetragen. Angelo Raciti sagt: „Damit stehen wir gut da.“

Von Michael Beeskow

Der Züchter Helmut Sperling aus Schönebeck (Gemeinde Gumtow) widmet sich seit 42 Jahren der Kingtaube. Die bis zu ein Kilogramm schweren und flugfaulen Tiere punkten mit ihrer ruhigen und sozialen Art. Fünf Mal holte Sperling schon das Kingband. Das ist die höchste Ehrung für diese Taubenrasse und gilt als Ritterschlag.

26.06.2016
Prignitz Nachfolger in Wittenberge vorgestellt - Neuer Chef beim Prignitzer Tourismusverband

Mike Laskewitz ist neuer Geschäftsführer des Tourismusverbandes Prignitz. Er folgt auf Uwe Neumann, der als Werkleiter des Kultur-, Sport- und Tourismusbetriebs nach Wittenberge wechselt. Neu in der Geschäftsstelle in Perleberg sind Kati Bork und Jeannette Küther.

25.06.2016
Prignitz Neuer Busfahrplan bedroht die Bahn nach Meyenburg - Parallelverkehr in Pritzwalk

Weil ab August Busse dieselbe Strecke fahren sollen wie derzeit die Hanseatische Eisenbahn, fürchten viele um die Bahnstrecke nach Meyenburg. In der Prignitzer Landkreisverwaltung wiegelt man indes ab: Bahn und Busse führen ja nicht zur selben Zeit – also sei es kein Parallelverkehr. Die Bahnstrecke ist trotzdem nicht dauerhaft gesichert.

25.06.2016
Anzeige