Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Stepenitz: Empfang im Klosterstift

Tour de Prignitz Stepenitz: Empfang im Klosterstift

In Stepenitz freut man sich auf die Tour de Prignitz, die nach vielen Jahren am 17. Mai wieder einmal den Ort passieren und sogar für eine Mittagspause hier halten wird. Rund um das Kloster Stift Marienfließ laufen dafür die Vorbereitungen.

Voriger Artikel
Perleberg: „Wir können Tour“
Nächster Artikel
Karstädt: Mittagsrast am Thälmannplatz

Die Stiftskirche wird beim Pausenstopp geöffnet sein.

Quelle: Bernd Atzenroth

Stepenitz. Auf dem Gelände des fast 800 Jahre alten Kloster Stiftes Marienfließ in Stepenitz können sich die Tourradler bei der Mittagspause am Mittwoch, 17. Mai, umsehen. Ortsvorsteher Martin Kruse wird die Teilnehmer der 3. Etappe persönlich empfangen. „Sie können sich rund um das Klosterhotel Marienfließ ein bisschen ausruhen“, kündigte er an. Dort sollen Bänke aufgestellt werden. Die im Hotel und im benachbarten Seniorenzentrum der Stephanus Wohnen und Pflege vorhandenen Toiletten dürfen dann gern benutzt werden.

Kulturell interessierte Radler können sich auf dem weitläufigen Gelände umsehen: „Die Stiftskirche wird jedenfalls geöffnet sein“, sagt Martin Kruse. Wer möchte, kann sich einen Moment der Stille hingeben. Orgelmusik wird angeboten und auch eine kleine Führung, in der Wissenswertes über die 2015 sanierte Kirche und das Kloster Stift vermittelt wird. Das 1231 erstmals erwähnte Stift gilt immerhin als das älteste Zisterzienser-Nonnenkloster in Brandenburg.

Martin Kruse ist dabei, noch weitere Dinge vorzubereiten: „Ganz vielleicht wird es ein kleines Rahmenprogramm geben.“ Das stehe aber noch nicht fest. „Es gibt Gespräche mit dem Kindergarten“, so der Ortsvorsteher des Marienfließer Ortsteiles. Auch von der Feuerwehr sollen Vertreter vor Ort sein. „Wir hoffen, dass die Leute, die nicht arbeiten gehen, unser Dorf bei der Mittagspause vertreten.“ Stepenitz sei in der glücklichen Lage, dass ein Großteil der Bürger in Lohn und Brot steht.

Mittagspause am Mittwoch, 17. Mai, um 11.20 Uhr am Kloster Stift Mareinfließ in Stepenitz.

Von Beate Vogel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg