Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Straßenfest war ein Erfolg

Die Pritzwalker wollen feiern Straßenfest war ein Erfolg

Erstmals konnten die Pritzwalker am Samstag ein Straßenfest feiern. Die Idee dazu hatte Ronny Rieckhoff und der rege Besucherzuspruch bestätigte, dass die Belebung der Innenstadt bei Kindern und Erwachsenen gut ankommt.

Pritzwalk 53.1497201 12.177885
Google Map of 53.1497201,12.177885
Pritzwalk Mehr Infos
Nächster Artikel
Feldbrand in Karstädt

Clown Kiki ließ auch Seifenblasen fliegen.

Quelle: Michael Beeskow

Pritzwalk. Wenn es am schönsten ist, dann soll man aufhören. Dennoch bedauerten die Besucher um 2 Uhr am Sonntagmorgen, dass die Party in der Marktstraße zu Ende war. „Wir hatten nur eine Genehmigung bis 2 Uhr und daran haben wir uns gehalten“, berichtete Ronny Rieckhoff, der noch etwas müde war. Nicht nur von der durchfeierten Nacht, sondern auch von den Aufräumarbeiten nach der Party, die am Sonntag bis 7 Uhr andauerten.

Die Jüngsten machten eine gute Figur

Die Jüngsten machten eine gute Figur.

Quelle: Michael Beeskow

Mit dem erstmals in Pritzwalk veranstalteten Straßenfest zeigte er sich zufrieden. Der Erfolg habe ihn bestätigt, dass er mit seiner Idee zur Belebung der Innenstadt richtig liege. Sein Fazit: „Die Pritzwalker wollen feiern, wenn man ihnen die Gelegenheit dazu gibt..“ Sicher hätten auch die moderaten Eintritts- und Getränkepreise eine Rolle gespielt.

Volle Konzentration beim Malen

Volle Konzentration beim Malen.

Quelle: Michael Beeskow

Geboten wurde den Besucher dafür eine Menge. Am Samstagnachmittag waren zunächst die Kinder auf ihre Kosten gekommen – etwa beim Clownsprogramm mit Kerstin Daum aus Regendorf am Schweriner See.

Organisator Robby Rieckhoff ist zufrieden

Organisator Robby Rieckhoff ist zufrieden.

Quelle: Michael Beeskow

Als Kiki hatte sie bald die Kinder in ihren Bann gezogen, die akrobatischen Übungen und gemeinsamen Singen aus sich und über sich hinausgingen. Die Begeisterung, mit der sie dabei waren zeigte, dass auch sie das Straßenfest ganz toll finden. Die Tische, an denen Glas und Ton bemalt werden konnten, waren dicht umlagert. In die Hüpfburg war kaum noch ein Reinkommen. Auch die Bänke waren mit Besuchern gut gefüllt. Die abendliche Party gestalteten dann die Liveband „Dryfuss“ und DJs im Wechsel. „Wir wollten etwas machen, was es so noch nicht gibt“, meinte Ronny Rieckhoff. Vielleicht werde das nächste Straßenfest sogar noch etwas größen ausfallen, ließ er durchblicken.

Als Veranstalter des Straßenfestes agierte Agentur Delta Dance, die aus von den beiden DJs Ronny Rieckhoff und Alexander Thiedemann getragen wird.

Von Michael Beeskow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg