Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Straßensperren wegen Spinnerbekämpfung
Lokales Prignitz Straßensperren wegen Spinnerbekämpfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 11.05.2017
Der Eichenprozessionsspinner wird bekämpft.
Anzeige
Pritzwalk / Neuruppin

Mit dem Austreiben der Eichenalleen werden die Raupen des Eichenprozessionsspinners wieder aktiv. Die jungen Blattfresser ernähren sich hauptsächlich von den frisch ausgetriebenen Eichenblättern. Wegen der Gefahr des Schädlings beabsichtigt der Landesbetrieb Straßenwesen ab Montag, 15. Mai, im Landkreis Prignitz und in Ostprignitz-Ruppin gezielt gegen den Schädling vorzugehen. Es wird das Insektizid Dipel Es von den einzelnen Straßen aus ausgesprüht.

Bundesstraßen: B 5 zwischen Groß Werzin und Groß Warnow; B 5 zwischen Kyritz und Gumtow; B 5 vor Wusterhausen; B 195 zwischen Wittenberge und Baarz; B 5 zwischen Kyritz und Groß Werzin; B 102 zwischen Neustadt und Großderschau; B 103 zwischen Vehlow und Kolrep; B 107 zwischen Glöwen und der Landesgrenze; B 122 zwischen Alt Ruppin und Heinrichsdorf; B 189 zwischen Spiegelhagen und Groß Pankow; B 189 zwischen Orten Kemnitz und Heiligengrabe.

Landesstraßen: L 10 zwischen Groß Buchholz und Bresch; L 11 zwischen Groß Lüben und Breese; L 12 zwischen Laaslich und Lenzersilge; L 14 zwischen Großderschau und Lohm; L 14 zwischen Herzsprung und Wittstock; L 18 zwischen Neuruppin und Fretzdorf; L 22 zwischen Lindow und Keller; L 101 zwischen Sigrön und Grube; L 101 zwischen Sigrön und Groß Werzin; L 103 zwischen Guhlsdorf und Hohenvier; L 121 zwischen Lütkenwisch und Lanz; L 122 zwischen Nebelin und Boberow; L 131 zwischen Mankmuß und Dallmin; L 137 zwischen Seedorf und der Landesgrenze; L 141 zwischen Dreetz und Neustadt; L 141 vor Neuendorf; L 142 zwischen Tornow und Sechzehneichen; L 145 zwischen Herzsprung und Grabow; L 153 zwischen Wittstock und Landesgrenze; L 166 zwischen Vichel und Friesack; L 167 zwischen Neuruppin und Radensleben; L 173 zwischen Dreibrück und Hakenberg.

Kurzfristige Vollsperrungen

An den oben genannten Streckenabschnitten wird es zu Vollsperrungen des Straßenverkehrs kommen. Die Sperrzeiten betragen jeweils maximal 20 Minuten. Die Maßnahmen dienen ausschließlich der Vorbeugung einer gesundheitlichen Gefährdung der Bevölkerung.

Von MAZonline

Einen Polizeieinsatz verursachte am Mittwoch ein 19-Jähriger in Pritzwalk, der Bilder von einer Waffe und Munition herumzeigte und damit prahlte. Die herbeigerufene Polizei befragte den Mann, der angab, die Waffe im Wald vergraben zu haben. Eine erste Suche danach blieb ergebnislos.

11.05.2017

Die beiden Besitzer von Heidelbeerplantagen in der Prignitz blicken trotz des eisigen Frühjahrs recht gelassen in die kommende Saison. Die Nachtfröste haben zwar den Obstbaumblüten heftig zugesetzt, doch Heidelbeeren blühen erst jetzt. So könnte die Ernte doch noch einigermaßen gut ausfallen.

14.05.2017

Ein weiterer Teil der Pritzwalker Grünstraße erhält einen neuen Gehweg. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs pflastern ihn neu. Drei Wochen lang werden die Bauarbeiten dauern. In dieser Zeit ist Parken in dem Gebiet nicht möglich. Neu geregelt wurde hingegen das Parken in der östlichen Marktstraße. 16 Stellflächen sind mit Klebefolie markiert worden.

13.05.2017
Anzeige