Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Tag des Waldes im Hainholz am 20. März
Lokales Prignitz Tag des Waldes im Hainholz am 20. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 14.03.2018
Tag des Waldes 2017 im Pritzwalker Hainholz: Revierförster Olaf Bergmann führte die Wanderung vor einem Jahr und wird es auch diesmal wieder tun – hoffentlich bei besserem Wetter. Quelle: Bernd Atzenroth
Pritzwalk

Der Frühling kommt nun wohl doch mit aller Macht – kalendarisch auf jeden Fall. Und so soll die neue Jahreszeit wie immer auch im Pritzwalker Hainholz begrüßt werden, und zwar am Dienstag, 20. März. Dann steht der Tag des Waldes und damit die alljährliche Frühlingswanderung mit Förster Olaf Bergmann an. Doch bevor er mit allen, die mitgehen wollen, für etwa eineinhalb Stunden Pritzwalks grüne Lunge erkundet, werden die Teilnehmer um 14 Uhr in der Waldschule von einer Abordnung der Pritzwalker Jagdhornbläser musikalisch begrüßt. Rund um die Wanderung werden die Gäste hier auch beköstigt, wie Rüdiger Jach für den Veranstalter, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, erklärte.

Derweil laufen die Arbeiten, um das Hainholz selbst frühlingsfit zu machen. Nach Angaben von Bergmann sind die letzten Hauptwege im Wald, etwa an der Nordkante, nach dem Sturm Xavier wieder freigeräumt worden. Zerfahrene Wege, etwa im Märchenwald, sollen nun nach und nach wieder besser begehbar gemacht werden, wie Jach erklärte. Dazu habe es erste Absprachen mit der Stadt gegeben.

Bei der Wanderung selbst wird es diesmal nicht vorrangig um die Besichtigung der Sturmschäden gehen. „Das haben wir ja bereits getan“, sagte dazu Olaf Bergmann. Einen Themenschwerpunkt für die Wanderung gibt es diesmal ohnehin nicht – der Revierförster verspricht dennoch viele interessante Erkenntnisse rund um Pritzwalks Naherholungsgebiet.

Von Bernd Atzenroth

Noch studieren Orchester und Chor getrennt ihre Parts bei „Carmina Burana“. Doch hatten die Sängerinnen und Sänger bei Probenwochenende in der Kreismusikschule in Perleberg schon einmal ihre Bühnenkleidung an.

14.03.2018

Beim Absolvententreffen im Pritzwalker Gymnasium trafen sich am Samstag viele ehemalige Lehrer und Schüler der Einrichtung wieder. Otmar Reichert hatte dabei den Abschlussjahrgang 1973 erstmals zahlreich zusammengetrommelt.

13.03.2018

Bei all der Feierlaune auch mal Zeit für sich selbst zu finden, war am Freitagabend Thema der Frauentagsfeier im Bürgerhaus Blumenthal. Achtsamkeitstrainerin Gabriele Zindler aus Neuruppin führte die Frauen in die fernöstliche Heilkunst ein, meditierte mit ihnen und hielt sogar Yogaübungen mit ihnen ab.

13.03.2018