Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Toter bei Unfall auf der B 195
Lokales Prignitz Toter bei Unfall auf der B 195
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 19.07.2015
Der Notarzt konnte nicht mehr helfen. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Wittenberge

Für einen 40-jährigen Renaultfahrer kam Freitagabend nach einem Verkehrsunfall auf der B 195 zwischen Wittenberge und Wentdorf jede Hilfe zu spät. Er verstarb am Unfallort. Der Mann war aus bislang ungeklärter Ursache gegen 20 Uhr mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Volvo zusammengestoßen. Weitere Autoinsassen wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf ca. 4000 Euro geschätzt. Die Kripo ermittelt zum Unfallhergang.

Pritzwalk: Motorradfahrer im Krankenhaus gestorben

Beim Zusammenstoß mit einem Auto am Freitag um 13.45 Uhr am Freitag auf der B103 zwischen Pritzwalk und Meyenburg wurde ein 42-jähriger Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus starb. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 32jähriger Fiat-Fahrer beim Abbiegen den entgegenkommenden Kradfahrer übersehen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Pritzwalk: Unfallflucht mit verletzter Person

Unfallflucht beging ein Autofahrer am Freitag um 15.50 Uhr auf der B189 bei Pritzwalk. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer war durch seine riskante Fahrweise in den Gegenverkehr geraten und auf einen Wagen aufgefahren. Ein 39-jähriger Fahrer wurde leicht verletzt. Die Kripo ermittelt wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung. Sie hofft auf Zeugen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle an.

Karstädt: Schwerlastbauteile auf Brücke der A 14 gestohlen

In der Nacht zu Freitag entwendeten bislang unbekannte Täter drei Schwerlastbauteile von einer Brückenbaustelle der A 14 bei Karstädt. Offenbar sind die Teile mit einem Lkw-Ladekran gestohlen wurden. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Von MAZonline

Von Regentagen wie Sonntag abgesehen, herrscht Hochbetrieb im Pritzwalker Hainholzbad. Mit rund 1000 Gästen an heißen Tagen der vergangenen Wochen war die Kapazität ausgelastet. Eine Sonnenenergie-Heizung erwärmt das Wasser zusätzlich. Beliebt ist die Sprunganlage.

22.07.2015
Prignitz Geldspritze für schwache Kommunen - Finanzminister bringt Millionen in die Prignitz

Der Landkreis Prignitz und die Gemeinden der Region profitieren wieder von einem Förderprogramm für finanzschwache Kommunen. Finanzminister Christian Görke (Die Linke) kam mit einem dicken Paket nach Wittenberge und verteilte Geschenke. Allein der Landkreis bekommt für Investitionen 3,5 Millionen Euro. Viele Kommunen profitieren ebenfalls.

20.07.2015
Prignitz Ein kleiner Ort mit spannender Geschichte - Das Waterloo der Prignitz

Er war Gutsherr und preußischer Staatsminister: Otto Karl Friedrich von Voss überlebte 1815 im belgischen Waterloo das Gemetzel. Zur Erinnerung an die Schlacht gegen Napoleon benannte er sein Vorwerk in der Prignitz nach dem belgischen Original – und bekam Ärger mit dem preußischen König.

20.07.2015
Anzeige