Menü
Anmelden
Lokales Prignitz Tour de Prignitz

Die Tour de Prignitz ist die beliebte Jedermann-Radtour von MAZ und Antenne Brandenburg. 2018 führt sie durch Wusterhausen, Wittenberge, Bad Wilsnack und Meyenburg.

07.03.2018

Noch etwa dreieinhalb Monate sind es hin bis zur Tour de Prignitz 2018 – Zeit für die erste große Vorbereitungsrunde im Perleberger Neuen Hennings Hof. Am Donnerstag trafen sich Vertreter der Teilnehmerstädte, Pausenorte und Kulturstopps sowie aller Helfer und beteiligten Mitstreiter mit Veranstaltern und Sponsoren, um gemeinsam organisatorische Details zu besprechen.

19.02.2018

Die Tour de Prignitz macht einfach Spaß, und selbst Alteingesessene lernen auf der Rundfahrt Land und Leute besser kennen. Die Tour und Tour-Geschichte in Bildern.

08.03.2018

Nach der Absage von Perleberg springt Bad Wilsnack als neuer Etappenort ein. Damit ändern sich die dritte und vierte Etappe bei der diesjährigen Tour de Prignitz. Spiegelhagen und Kuhbier sind neue Pausenorte. Kulturstopps gibt es am Schloss Grube und an der Segelflugschule auf dem Pritzwalker Sommersberg.

11.01.2018

Online-Immobilienmarkt der MAZ - MAZimmo.de

Ein Dach über dem Kopf - in Brandenburg, der Umgebung und Berlin. In unseren Datenbanken finden Sie, wonach Sie suchen. Darüber hinaus erfahren Sie alles, was man noch für diesen Lebensbereich braucht.

Die Jury hat entschieden: Meyenburg richtet das Abschlussfest der Tour de Prignitz 2018 aus. Auch die weiteren Etappenstädte stehen nun fest – es sind: Wusterhausen, Perleberg und Wittenberge. Die beliebte Tour für Hobby-Radfahrer startet Ende Mai in Heiligengrabe. Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zur Tour de Prignitz.

24.11.2017

Das Bewerbungsverfahren für die Tour de Prignitz 2018 ist seit gestern abgeschlossen. Fünf Städte haben ihre Unterlagen an die MAZ und an Antenne Brandenburg geschickt: Wusterhausen, Bad Wilsnack, Perleberg, Meyenburg und Wittenberge. Nun entscheidet die Jury, wer im kommenden Jahr die Radler empfangen darf.

24.11.2017
Prignitz

Teilnehmerrekord und Punkterekord - Die Bilanz der Tour de Prignitz 2017

Der Radlerrekord ist geknackt: 5216 Teilnehmer machten bei der 20. Tour de Prignitz mit. Heiligengrabe wurde Toursieger mit Rekordpunktzahl, und Sadenbeck gewann den Pausenpreis. Wittenberge sicherte sich mit einem originellen Empfang mit Anspielungen auf das Reformationsjahr den zweiten Platz im Städtespiel. Damit ging eine außergewöhnliche Tour zu Ende.

22.05.2017
Anzeige

Mit einem zu Recht umjubelten Konzert ging am Sonnabend die 20. Tour de Prignitz in Wittenberge zu Ende. Stargast Johannes Oerding überzeugte mit wandlungsfähiger Stimme, großem Repertoire und Ansagen, die das Publikum verstand. Auch die Vorband Bell, Book and Candle überzeugte die mehr als 2 000 Zuschauer auf dem Gelände der Alten Ölmühle.

21.05.2017

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

So viele Menschen sieht das Gumtower Dorf Vehlin in seiner Geschichte so bald garantiert nicht wieder: Am Sonnabend erfolgte dort die Mittagspause der 6. Etappe der diesjährigen 20. Tour de Prignitz. Damit schnellte die Zahl der Menschen im Ort von den bisher 80 Einwohnern auf weit über 800 und verzehnfachte sich damit.

24.05.2017

Bei ihrem Kulturstopp in Bad Wilsnack erfuhren die Radler der Tour-de-Prignitz am Sonnabend, dass die Sanierung der Wunderblutkirche einen riesigen Schritt vorankommt: Es wurde endlich eine Ziegelei gefunden, die das historische Dach originalgetreu nachbilden kann. 85 000 Dachsteine sind nun in Auftrag gegeben.

21.05.2017

Aus, aus, aus, die Tour de Prignitz 2017 ist aus. Nach sechs Etappen sind die Radler am Ziel in Wittenberge angekommen. Die Jubiläumstour ist so zu Ende gegangen, wie sie angefangen hat: Mit einem Rekord. Zudem jede Menge Spaß und tolle Aktionen zwischen Start und Ziel. Schön war’s. Herzlichen Glückwunsch an Heiligengrabe – und das Brautpaar in Wittenberge.

20.05.2017
Tour de Prignitz

Ticker, 6. Etappe der Tour de Prignitz - Große Party, ein Hochzeitspaar und ein Rekord

Finaltag bei der Tour de Prignitz 2017. Die sechste und somit letzte Etappe führte von Kyritz nach Wittenberge, wo die Rundfahrt am Montag ihren Ausgangspunkt hatte. Auf dem Weg dorthin gab es eine Mittagspause in Vehlin, einen Kulturstopp in Bad Wilsnack, am Ende ein Brautpaar auf der Bühne und den Siegerehrung. Die MAZ berichtete auch heute hier aktuell im Tour-Ticker.

20.05.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Anzeige
1
/
1
Anzeige