Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Geschafft! Herzliches Willkommen in Pritzwalk

Ticker 3. Etappe Tour de Prignitz 2017 Geschafft! Herzliches Willkommen in Pritzwalk

Am dritten Tag der Tour de Prignitz gab es heute einen Stresstest für die Beine. Die Etappe führte von Putlitz nach Pritzwalk. Bei Porep sowie zwischen Gerdshagen und Preddöhl warteten für Prignitzer Verhältnisse erhebliche Erhebungen auf die Radler. Die MAZ berichtete auch heute hier aktuell im Tour-Ticker.

Voriger Artikel
Angestoßen auf Landkreis und Tour-Jubiläum
Nächster Artikel
Geschichtliches im Kloster Stift

Die Tour-Etappe führt am Mittwoch von Putlitz nach Pritzwalk.
 

Quelle: MAZ

Putlitz. Am dritten Tag der Tour de Prignitz ging es am Mittwoch ab Putlitz zunächst aufwärts – bei Porep lauerten die ersten Erhebungen der Tour, und auch zwischen Gerdshagen und Preddöhl warteten auf das Feld ein für Prignitzer Verhältnisse intensives Auf und Ab. Richtung Pritzwalk ging's weiter - heute bei strahlendem Sonnenschein.

MAZ radelte mit und berichtete an dieser Stelle aktuell .

Organisiert wird die sechstägige Rundfahrt Tour de Prignitz von Antenne Brandenburg und der Märkischen Allgemeinen mit Unterstützung der AOK Nordost und der Volks- und Raiffeisenbank Prignitz. Die Strecke führt am Mittwoch über Nettelbeck, Porep, Jännersdorf, Stepenitz, Krempendorf, Meyenburg, Bergsoll, Penzlin, Gerdshagen, Preddöhl und Kammermark nach Pritzwalk.

Zum Nachlesen:

Tour-Ticker von der 2. Etappe und die Zusammenfassung

Tour-Ticker von der 1. Etappe und die Zusammenfassung

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tour de Prignitz
eb4ecca0-3954-11e7-9e9d-6eb3bfd7f061
Die 1. Etappe der Tour de Prignitz 2017

Es war ein Rekord-Auftakt zur Tour de Prignitz 2017. 1424 Radler machten sich am Montag auf den Weg von Wittenberge nach Perleberg. Die rund 50 Kilometer lange Strecke führte teilweise über den Elbdeich. Zwischenstopps gab es in Wustrow und Lanz.

Die Tour-Geschichte in Bildern

Im Oktober 1997 startete die erste Tour de Prignitz in Perleberg. Sehen Sie in unserer Galerie historische Bilder der Anfänge, wie sich die Tour entwickelt hat und wer heutzutage alles an der Rundfahrt teilnimmt.

wkda_adv1_ermitteln_336x280