Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Polonaise und Etappenparty in Kyritz

Ticker 5. Etappe Tour de Prignitz 2017 Polonaise und Etappenparty in Kyritz

Die fünfte Etappe der Tour de Prignitz führte heute von Heiligengrabe nach Kyritz. In Rosenwinkel verbrachten die Radler ihre Mittagspause. Am Wegemuseum in Wusterhausen gab es den Kulturstopp. Die MAZ berichtete wieder aktuell im Tour-Ticker.

Voriger Artikel
Mit Trommelwirbel und Tanzeinlagen
Nächster Artikel
Rosen in Rosenwinkel

Am Freitag führt die fünfte Etappe von Heiligengrabe nach Kyritz.
 

Quelle: MAZ

Heiligengrabe. Nach dem tollen Empfang am Donnerstag in Heiligengrabe steuerte die Tour de Prignitz heute Kyritz an. Als die Radler gegen 15 Uhr den Kyritzer Marktplatz erreichten, drehte sich dort alles um das Thema Hanse. Bürgermeisterin Nora Görke bekam den gewünschten tollen Empfang - und eine nicht enden wollende Polonaise.

Download Gruppenbild: Tour de Prignitz, Etappe 5. Zum Download bitte hier klicken, dann rechte Maustaste drücken und "Grafik speichern unter..." auswählen.

Quelle: Bernd Atzenroth

MAZ radelte natürlich mit und berichtete aktuell. Hier der Liveticker zum Nachlesen.

Organisiert wird die sechstägige Rundfahrt von Antenne Brandenburg und der Märkischen Allgemeinen mit Unterstützung der AOK Nordost und der Volks- und Raiffeisenbank Prignitz. Die Strecke führt am Freitag von Heiligengrabe über Blandikow, Kuckucksmühle, Grabow, Blumenthal, Wutike, Drewen, Stolpe, Bantikow, Wusterhausen und Heinrichsfelde nach Kyritz.

Die letzte Etappe führt am Sonnabend von Kyritz nach Wittenberge, wo die 2017er Rundfahrt am Montag ihren Ausgangspunkt hatte.

Alle Infos zur Tour de Prignitz >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tour de Prignitz
eb4ecca0-3954-11e7-9e9d-6eb3bfd7f061
Die 1. Etappe der Tour de Prignitz 2017

Es war ein Rekord-Auftakt zur Tour de Prignitz 2017. 1424 Radler machten sich am Montag auf den Weg von Wittenberge nach Perleberg. Die rund 50 Kilometer lange Strecke führte teilweise über den Elbdeich. Zwischenstopps gab es in Wustrow und Lanz.

Die Tour-Geschichte in Bildern

Im Oktober 1997 startete die erste Tour de Prignitz in Perleberg. Sehen Sie in unserer Galerie historische Bilder der Anfänge, wie sich die Tour entwickelt hat und wer heutzutage alles an der Rundfahrt teilnimmt.

wkda_adv1_ermitteln_336x280