Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Video: Darum ist die Tour de Prignitz so wichtig

MAZ-Video Video: Darum ist die Tour de Prignitz so wichtig

Seit Jahren schon zieht die Tour de Prignitz tausende Besucher und Fans an. Die Tour ist für den Landkreis längst eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres geworden. Der MAZ-Video-Reporter hat sich bei der Tour in Wittenberge umgeschaut und umgehört und gefragt, warum die Tour so wichtig die Prignitz-Städte ist.

Voriger Artikel
Tour de Prignitz: der zweite Tag im Rückblick
Nächster Artikel
Alles Wichtige zur 4. Etappe

Am Mittwoch sind die Tour-Radler in Wittenberge gestartet.

Quelle: MAZ

Wittenberge. Tausende Radler sind jedes bei der Tour de Prignitz dabei. Sie erkunden auf sportliche und entspannte Art die Prignitz und ihre Landschaft. Für die Radler steht dabei aber nicht der Sport im Vordergrund. Unser Video-Reporter hat sich unter Radler und anderen umgehört, warum die Tour de Prignitz für sie wichtig ist.

Mehr zur Tour

Die MAZ berichtet täglich ausführlich mit zwei Sonderseiten in der Zeitung über die Tour.

Auf MAZonline haben wir ebenfalls alles wichtige zur Tour de Prignitz für sie zusammengefasst. Unter www.tourdeprignitz.de finden Sie Porträts der einzelnen Etappen und viele Bilderstrecken von der Tour.

0d0c55ce-226d-11e6-81f1-5d8a0cb7f920

25. Mai: Die Tour de Prignitz erfreut sich weiter großer Beliebtheit. Am Mittwoch sind 1149 Radler auf die dritte Etappe von Wittenberge nach Bad Wilsnack gegangen. Auch ein prominenter Politiker schaute vorbei. Klicken Sie sich durch die schönsten Bilder vom dritten Tag der Tour.

Zur Bildergalerie

So waren die Etappen der Tour de Prignitz

Etappe 1: Toller Auftakt mit 700 Radler. Start in Meyenburg, Ziel in Pritzwalk

Etappe 2: 760 Radler starten in Pritzwalk und fahren nach Wittenberge

Etappe 3: Mehr als 1100 Radler fahren von Wittenberge nach Bad Wilsnack

Von André Bauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tour de Prignitz
Kulturstopp bei Ritter Kahlbutz

Die vierte Etappe startet am Donnerstag in Bad Wilsnack und führt nach Wusterhausen. Die rund 53 Kilometer lange Strecke hat es in sich. Zur Belohnung wartet auf die Fahrer aber auch ein absoluter Höhepunkt der Tour. Wir werfen einen Blick auf die vierte Etappe und haben alle Infos auf einen Blick.

mehr
Mehr aus Tour de Prignitz
Die Tour-Geschichte in Bildern

Im Oktober 1997 startete die erste Tour de Prignitz in Perleberg. Sehen Sie in unserer Galerie historische Bilder der Anfänge, wie sich die Tour entwickelt hat und wer heutzutage alles an der Rundfahrt teilnimmt.

wkda_adv1_ermitteln_336x280
Anzeige