Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Unbekannter stirbt auf Gleisbett
Lokales Prignitz Unbekannter stirbt auf Gleisbett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 19.10.2017
Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Karstädt

Ein noch unbekannter Mann kam Mittwochmittag gegen 15.25 Uhr auf dem Gleisbett des Karstädter Bahnhofs bei einer Kollision mit einem durchfahrenden Güterzuges ums Leben. Trotz eingeleiteter Notbremsung durch den Zugführer war ein Zusammenstoß nicht mehr zu verhindern. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der Bahnverkehr auf der Strecke Berlin-Hamburg wurde von 15.25 bis 17.50 Uhr komplett eingestellt. Die Identität der Person ist bisher nicht geklärt werden.

Von MAZonline

Die Arbeite am Feuerwehrgerätehaus in Meyenburg kommen gut voran. Der neue Anbau auf der Rückseite steht, die Dachdecker wollen nächste Woche mit ihrer Arbeit fertig sein. Dann folgen die Innenarbeiten die auch bei schlechtem Wetter möglich sind. Zuvor wird aber noch eine Wand durchbrochen.

22.10.2017

Das ganze Ausmaß der Sturmschäden ist in Wittenberge auch zwei Wochen danach noch nicht zu erkennen. Der Stadtwald dürfte noch bis Ende November gesperrt bleiben, und auch für Parks gilt immer noch ein Betretungsverbot. Lediglich der Friedhof wird ab Freitag zum Teil wieder freigegeben. Die Stadt stehe vor einer Herkulesaufgabe, meinte Betriebshofleiter Andreas Grieswald.

21.10.2017

Die Dr.-Wolfgang-Neubert-Stiftung fördert wieder Auszubildende in Gesundheitsberufen an der KMG-Bildungsakademie in Pritzwalk. Die Geehrten werden für ihre herausragenden Leistungen und gesellschaftliches Engagement mit einer monatlichen Summe bedacht.

21.10.2017
Anzeige