Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Unanständige Geschichten im Schloss Grube
Lokales Prignitz Unanständige Geschichten im Schloss Grube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 08.02.2018
Globetrotter Reinhard Pantke auf den Straßen Islands. Quelle: Pantke
Wittstock

Auf ein buntes Wochenendprogramm können sich die Prignitzer und Wittstocker freuen. An dieser Stelle gibt es eine Übersicht.

Der Freitag, 9. Februar

Perleberg– Die Gärtnerei der Lebenshilfe in Perleberg veranstaltet von 9 bis 17 Uhr einen Orchideentag in der Hamburger Straße 32. Die Besucher können die farbigen Schönheiten bewundern und kaufen. Außerdem gibt es Tipps zur Pflege. Das Gewächshaus-Café ist geöffnet und bietet Kaffeespezialitäten sowie selbst gebackenen Kuchen an.

Der Sonnabend, 10. Februar

BälowKinderfasching wird ab 14 Uhr in der Gaststätte Ploigt in Bälow gefeiert. Für die Kids gibt es kleine Überraschungen, Spiel und Spaß sowie selbst gebackenen Kuchen. Berge – „Es wird gesungen und gelacht“ heißt es beim Karneval mit der Berger Karnevalsgesellschaft. Beginn ist um 20 Uhr in der Gaststätte „An’e Eiche“ in Berge. Grube – „Gute-Nackt-Geschichten“ gibt es um 19 Uhr im Barockschloss Grube zu hören. Die Berliner Vorlesegruppe Boudoirfunk – zwei Frauen und zwei Männern – nehmen mit kuriosen und auch unanständigen Geschichten und Gedichten auf eine Reise in die erotische Welt mit. MeyenburgKarneval mit dem Meyenburger Carnevalsclub wird ab 20 Uhr im Clubhaus der Vereine in Meyenburg gefeiert. Für das Programm wurden neue Tänze und Beiträge einstudiert. Nettelbeck – Der Schriftsteller und Journalist Tom Wolf hält um 19 Uhr im Gemeindehaus Nettelbeck einen Vortrag über die Bier- und Braugeschichte. Außerdem gibt es eine Craftbeer-Verkostung mit dem Hobbybrauer. PapenbruchSeniorenfasching mit den Papenbrucher Pappnasen wird ab 14 Uhr im Gasthaus Texter in Papenbruch gefeiert. Pritzwalk – Ein Hüpfburgenland ist im Pritzwalker Kulturhaus aufgebaut. Von 13 bis 18 Uhr können sich die Kids auf einem großen Kletterturm, einer Prinzessinnen-, Piraten- oder Affenburg, Riesenrutsche, Eisköniginnenhüpfburg richtig austoben. WittstockKarneval mit dem Wittstocker Karnevalsklub wird ab 20 Uhr in der Stadthalle gefeiert. Für Unterhaltung sorgen Büttenredner, kleine und große Tänzerinnen sowie das Männerballett. Wittstock – Ein generationsübergreifendes Billard- und Dartsturnier beginnt um 14 Uhr im Jugendklub C60 in Wittstock (nach Anmeldung). Wittstock – Bekleidung, Spielsachen und Bücher werden bei einem Flohmarkt von 9 bis 14 Uhr im Gebäude der Kegelbahn Wittstock in der Polthierstraße angeboten. Wolfshagen – Im Schlossmuseum Wolfshagen liest um 15 Uhr Thomas Niedlich aus „Vor, auf und hinter dem Wald, Wanderungen in Thüringen“. Der Autor folgt in seinem Buch einem der bekanntesten Höhenwege Deutschlands, dem Rennsteig. Die Lesung wird mit Fotos begleitet.

Der Sonntag, 11. Februar

Berlinchen – In der Schmökerstuw in Berlinchen veranstaltet das Zentrum für Nachhaltigkeit Kuhlmühle von 15 bis 18 Uhr eine Saatgutbörse statt. Dazu kann eigenes Saatgut mitgebracht werden. Geöffnet ist auch das Antiquariat. NeustadtKabarett mit Darstellern der Leipziger Pfeffermühle gibt es um 15 Uhr in Olafs Werkstatt in Neustadt, Robert-Koch-Straße 47, leider ist ausverkauft. Pritzwalk – Mit der Sonderausstellung „Klimawechsel“ öffnet um 15 Uhr die Museumsfabrik Pritzwalk am Meyenburger Tor. Gezeigt wird eine große Auswahl mit Werken des Malers Johannes Heisig. PritzwalkHüpfburgenland von 13 bis 18 Uhr im Pritzwalker Kulturhaus (siehe Sonnabend). Wittenberge – Der Reisejournalist Reinhard Pantke zeigt um 16 Uhr im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus eine Diashow über seine Reise nach Island. 2015 legte er mit dem Fahrrad 2500 Kilometer auf dem Inselstaat zurück. Dessen Landschaften will er dem Publikum präsentieren. Wittstock– Spaß und viele Überraschungen gibt es ab 15 Uhr beim Kinderkarneval in der Wittstocker Stadthalle. Mit dabei sind das Kinderprinzenpaar und „Ecki“ mit seinem Programm. Beim Kinderkarneval wird vor Ort an der Tageskasse bezahlt.

Von MAZ-online

Im Jubiläumsjahr des Vereins Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg führt die Knieperfahrt erstmals nach Mesendorf. im dortigen Dorfgemeinschaftshaus können Reisende ihre Kniepermahlzeit an einem Buffet zusammenstellen. Der Polloverein arbeitet mit dem Pritzwalker Edekamarkt Maaß zusammen. Der Pollo fährt am 17. und 18. Februar ab Lindenberg.

11.02.2018

Mit seiner Standortwahl für eine Stromübergabestation hat der Betreiber des Solarparks Dahlhausen die Gemeinde Gumtow überrascht. Für den Platz direkt am Wutiker Ortseingang gab es keine Absprachen. Nun sollen die Gemeindevertreter entscheiden, ob die Station dort bleiben kann. Immerhin hat sich das Unternehmen entschuldigt.

11.02.2018

Erheblichen Schaden haben unbekannte Täter am Donnerstagmorgen in Glöwen angerichtet. Mit einem noch nicht genau verifizierten Sprengsatz haben sie einen Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhof gesprengt. Offenbar sind sie aber nicht an die Geldkassetten gekommen.

08.02.2018