Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Unanständige Geschichten im Schloss Grube

Prignitz Unanständige Geschichten im Schloss Grube

Was ist los von Bälow bis Wolfshagen? Das Wochenendprogramm in der Region rund um Pritzwalk und Wittstock zeigt sich hier auf einen Blick. Die Kulturbeiträge und Partys finden sich in der Reihenfolge der Orte alphabetisch aufgeführt von Freitag, 9. Februar, bis Sonntag, 11. Februar.

Voriger Artikel
Knieperfahrt führt nach Mesendorf
Nächster Artikel
Es geht an die Altlasten und ans Bootshaus

Globetrotter Reinhard Pantke auf den Straßen Islands.

Quelle: Pantke

Wittstock. Auf ein buntes Wochenendprogramm können sich die Prignitzer und Wittstocker freuen. An dieser Stelle gibt es eine Übersicht.

Der Freitag, 9. Februar

Perleberg – Die Gärtnerei der Lebenshilfe in Perleberg veranstaltet von 9 bis 17 Uhr einen Orchideentag in der Hamburger Straße 32. Die Besucher können die farbigen Schönheiten bewundern und kaufen. Außerdem gibt es Tipps zur Pflege. Das Gewächshaus-Café ist geöffnet und bietet Kaffeespezialitäten sowie selbst gebackenen Kuchen an.

Der Sonnabend, 10. Februar

BälowKinderfasching wird ab 14 Uhr in der Gaststätte Ploigt in Bälow gefeiert. Für die Kids gibt es kleine Überraschungen, Spiel und Spaß sowie selbst gebackenen Kuchen. Berge – „Es wird gesungen und gelacht“ heißt es beim Karneval mit der Berger Karnevalsgesellschaft. Beginn ist um 20 Uhr in der Gaststätte „An’e Eiche“ in Berge. Grube – „Gute-Nackt-Geschichten“ gibt es um 19 Uhr im Barockschloss Grube zu hören. Die Berliner Vorlesegruppe Boudoirfunk – zwei Frauen und zwei Männern – nehmen mit kuriosen und auch unanständigen Geschichten und Gedichten auf eine Reise in die erotische Welt mit. MeyenburgKarneval mit dem Meyenburger Carnevalsclub wird ab 20 Uhr im Clubhaus der Vereine in Meyenburg gefeiert. Für das Programm wurden neue Tänze und Beiträge einstudiert. Nettelbeck – Der Schriftsteller und Journalist Tom Wolf hält um 19 Uhr im Gemeindehaus Nettelbeck einen Vortrag über die Bier- und Braugeschichte. Außerdem gibt es eine Craftbeer-Verkostung mit dem Hobbybrauer. PapenbruchSeniorenfasching mit den Papenbrucher Pappnasen wird ab 14 Uhr im Gasthaus Texter in Papenbruch gefeiert. Pritzwalk – Ein Hüpfburgenland ist im Pritzwalker Kulturhaus aufgebaut. Von 13 bis 18 Uhr können sich die Kids auf einem großen Kletterturm, einer Prinzessinnen-, Piraten- oder Affenburg, Riesenrutsche, Eisköniginnenhüpfburg richtig austoben. WittstockKarneval mit dem Wittstocker Karnevalsklub wird ab 20 Uhr in der Stadthalle gefeiert. Für Unterhaltung sorgen Büttenredner, kleine und große Tänzerinnen sowie das Männerballett. Wittstock – Ein generationsübergreifendes Billard- und Dartsturnier beginnt um 14 Uhr im Jugendklub C60 in Wittstock (nach Anmeldung). Wittstock – Bekleidung, Spielsachen und Bücher werden bei einem Flohmarkt von 9 bis 14 Uhr im Gebäude der Kegelbahn Wittstock in der Polthierstraße angeboten. Wolfshagen – Im Schlossmuseum Wolfshagen liest um 15 Uhr Thomas Niedlich aus „Vor, auf und hinter dem Wald, Wanderungen in Thüringen“. Der Autor folgt in seinem Buch einem der bekanntesten Höhenwege Deutschlands, dem Rennsteig. Die Lesung wird mit Fotos begleitet.

Der Sonntag, 11. Februar

Berlinchen – In der Schmökerstuw in Berlinchen veranstaltet das Zentrum für Nachhaltigkeit Kuhlmühle von 15 bis 18 Uhr eine Saatgutbörse statt. Dazu kann eigenes Saatgut mitgebracht werden. Geöffnet ist auch das Antiquariat. NeustadtKabarett mit Darstellern der Leipziger Pfeffermühle gibt es um 15 Uhr in Olafs Werkstatt in Neustadt, Robert-Koch-Straße 47, leider ist ausverkauft. Pritzwalk – Mit der Sonderausstellung „Klimawechsel“ öffnet um 15 Uhr die Museumsfabrik Pritzwalk am Meyenburger Tor. Gezeigt wird eine große Auswahl mit Werken des Malers Johannes Heisig. PritzwalkHüpfburgenland von 13 bis 18 Uhr im Pritzwalker Kulturhaus (siehe Sonnabend). Wittenberge – Der Reisejournalist Reinhard Pantke zeigt um 16 Uhr im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus eine Diashow über seine Reise nach Island. 2015 legte er mit dem Fahrrad 2500 Kilometer auf dem Inselstaat zurück. Dessen Landschaften will er dem Publikum präsentieren. Wittstock – Spaß und viele Überraschungen gibt es ab 15 Uhr beim Kinderkarneval in der Wittstocker Stadthalle. Mit dabei sind das Kinderprinzenpaar und „Ecki“ mit seinem Programm. Beim Kinderkarneval wird vor Ort an der Tageskasse bezahlt.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
fc5d6dfc-f246-11e7-8014-111f668204de
Perleberg damals und heute

Perleberg ist eine traditionsreiche Stadt, die 2014 ihre 775-Jahr-Feier hatte. Tradition hat Perleberg auch als Kreisstadt – seit 200 Jahren ist sie bereits Verwaltungssitz, und dank der Absage der Kreisgebietsreform wird sie das auch weiter bleiben. Die Stadt konnte sich viel von ihrer Altstadtsubstanz bewahren – viel davon ist seit der Wende wieder richtig schick geworden. Hier ein paar Vergleiche, wie sich die Stadt entwickelt hat.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg