Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Vermummter überfällt Tankstelle in Perleberg

Flucht mit dem Geld Vermummter überfällt Tankstelle in Perleberg

Ein Vermummter hat am Montagabend eine Tankstelle in Perleberg überfallen. Er zog eine Waffe, fuchtelte mit ihr vor der Nase des Verkäufers herum und streckte ihm eine Tüte entgegen. Er zwang ihn, sämtliche Tageseinnahmen darin zu verstauen. Als es dem Mann nicht schnell genug ging, hielt er ihn an, sich zu beeilen. Auch die Polizei beeilte sich, doch der Räuber war schneller.

Voriger Artikel
Als wäre es in Pritzwalk
Nächster Artikel
Frau stürzt über Hund

Die Tankstelle war gestern wieder völlig normal geöffnet.

Quelle: Michael Beeskow

Perleberg. Ein Vermummter ist am Montag gegen 18.50 Uhr in die Total-Tankstelle in der Hamburger Straße in Perleberg gestürmt und forderte das gesamte Geld aus der Kasse. Der vermutlich junge Mann hielt dem Angestellten einen pistolenähnlichen Gegenstand entgegen und herrschte ihn an, sich zu beeilen.

Der Mann verstaute die Tageseinnahmen in eine vom Täter mitgebrachte Tüte und übergab diese an den Unbekannten. Der Räuber flüchtete anschließend zu Fuß vom Tankstellengelände in unbekannte Richtung. Obwohl die Polizei schnell zur Stelle war, blieb die Nahbereichsfahndung erfolglos.

Der unter Schock stehende Angestellte musste ambulant behandelt werden. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Nord übernommen. Am Dienstag war die Tankstelle wieder völlig normal geöffnet.

Von MAZ-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg