Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Vier Verletzte bei B 103-Unfall
Lokales Prignitz Vier Verletzte bei B 103-Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 13.09.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Prignitz

Falkenhagen: Unfall nach Unaufmerksamkeit

Die 50-jährige Fahrerin eines Volvo übersah am Freitag gegen 11.45 Uhr auf der B103 einen Mercedes, dessen 57-jährige Fahrerin im Begriff war, ihren Wagen zu überholen. Als die Volvofahrerin in Höhe Falkenhagen nach links abbiegen wollte, kam es zum seitlichen Zusammenstoß durch den beide Autos erheblich beschädigt wurden. Alle vier Insassen der beteiligten Wagen wurden zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt zirka 15000 Euro.

Wittenberge: Nummernschild gestohlen

Unbekannte schraubten in der Zeit vom 11. zum 12. September von einem in der Wahrenberger Straße in Wittenberge geparkten Mercedes-Transporter die beiden amtlichen Kennzeichen PR-BP57 ab. Eine Fahndung wurde eingeleitet.

Wittenberge: Hund biss Fußgänger

Als ein 56jähriger Fußgänger am Sonnabend auf dem Weg zwischen dem Wittenberger Marktplatz und dem Paul-Linke-Platz spazierte, kam aus einem Gebüsch plötzlich ein kniehoher grauer Hund und biss ihm ins Knie. Anschließend lief der Hund weg. Der Verletzte musste ambulant im Krankenhaus Perleberg behandelt werden.

Wittenberge: Zwei Trunkenheitsfahrten in der Stadt

Gleich zwei Trunkenheitsfahrten registrierte die Polizei am Sonntag in Wittenberge. In der Perleberger Straße wurde gegen 0.10 Uhr eine 43jährige Radfahrerin kontrolliert. Sie hatte 1,72 Promille Alkohol in der Atemluft. Ebenfalls in der Perleberger Straße musste gegen 0.20 Uhr der 55-jährige Fahrer eines Skoda seinen Wagen abstellen. Ein Atemalkoholtest ergab 0,66 Promille.

Perleberg: Mülltonnen angezündet

Unbekannte Täter zündeten am Sonntag gegen 1.15 Uhr im Bereich der Heinrich-Heine-/Ritterstraße insgesamt vier Mülltonnen an. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Schadenshöhe ist unbekannt.

Luggendorf: Betrunken und ohne Führerschein am Steuer

Ein stark betrunkener 28-Jähriger ist am Sonnabend gegen 17 Uhr von mehreren Passanten in Groß Pankow dabei gesehen worden, wie er mit seinem nichtzugelassenen Leichtkraftrad der Firma Honda die Kastanienallee in Luggendorf befuhr. Polizisten trafen ihn an seiner Wohnanschrift an. Da er 3,31 Promille intus hatte, wurde eine Blutprobe entnommen. Der Mann besitzt zudem keine gültige Fahrerlaubnis. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZ-online

Für Schüler und deren Eltern ist es oft nicht leicht, sich einen umfassenden Überblick über berufliche Chancen des Nachwuchses zu verschaffen. Erleichtern soll das für Jugendliche aus der Region die Jobstart Berufs- und Studienmesse, die jetzt in Wittstock stattfand. 1350 Gäste nutzen die Chance. Mit dabei Schirmherr Dietmar Woidke.

16.09.2015
Prignitz Umgehungsstraße wird zehn Tage erneuert - Fahrt durch Pritzwalk dauert länger

Gut zehn Jahre ist die Pritzwalker Umgehungsstraße alt, jetzt bekommt sie eine Frischzellenkur. Ab Dienstag, 15. September werden die B 103 und die B 189 rund um die Dömnitzstadt in vier Abschnitten erneuert. In der Innenstadt ist mit einem deutlichen Verkehrszuwachs zu rechnen.

11.09.2015

Heidi Schäfer ist es nicht nur wichtig, dass die plattdeutsche Sprache rund um Wittstock und in der Prignitz erhalten bleibt. Sie engagiert sich auch auf Bundesebene für diese vom aussterben bedrohte Mundart. Die Signale der Landespolitik machen ihr Mut, dass die Unterstützung zunimmt.

14.09.2015
Anzeige