Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Vorschau auf die erste Etappe
Lokales Prignitz Vorschau auf die erste Etappe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 15.05.2017
Quelle: Katharina Ibendorf
Anzeige
Wittenberge

Gleich am ersten Tag wartet auf die Radler mit der Fahrt am Elbdeich ein Höhepunkt. Außer ein paar buckligen Ortsdurchfahrten (Lanz, Laaslich) trübt nichts das Vergnügen. Die Strecke ist fast durchgehend flach.

Länge: 50,1 Kilometer

Start: um 10 Uhr an der Alten Ölmühle in Wittenberge

Ausfahrt aus Wittenberge: Alte Ölmühle – Bad Wilsnacker Straße – Hafenstraße – Elbstraße – Klärenweg – Lenzener Chaussee (B 195)

Kulturstopp: um 11.45 Uhr in Wustrow (Ortsmitte) bei Km 23,9

Mittagspause: um 12.35 Uhr in Lanz (Dorfmitte) bei Km 28,1

Einfahrt nach Perleberg: Lanzer Chaussee – Dergenthiner Straße – Feldstraße – Grahlstraße – Marienstraße – Wittenberger Straße – Schuhmarkt – Krämerstraße – Großer Markt

Ziel: um 15 Uhr auf dem Großen Markt in Perleberg

Abgabe der Fahrräder für den Rücktransport: um 15 Uhr am Großen Markt. Die Fahrräder müssen dafür mit einem Bändchen markiert sein, das man vor dem Start für drei Euro am MAZ-Stand erworben hat.

Einstieg in die Busse für Personenrücktransport: um 17 Uhr am Großen Markt für alle, die vor dem Start für zwei Euro am MAZ-Stand ein Handbändchen erworben haben. Nach der Rückkehr können die Radler ihr Rad in Empfang nehmen.

Radparkplätze für Dauerradler: in der Schuhstraße.

Übernachtung in Perleberg: Zelten auf dem Gelände des Jahnsportparks, möglichst nach vorheriger Anmeldung bei der Touristinformation am Großen Markt. Dort kann man sich auch über freie Hotels und Pensionen informieren.

Von Bernd Atzenroth

Es gibt eine Menge Fragen, die Teilnehmer der Tour de Prignitz immer wieder stellen. In unserem Tour-Lexikon wollen wir diese beantworten.

15.05.2017

Der Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner startet am Montag der kommenden Woche erneut. Neben dem Landesbetrieb für Straßenwesen wird auch der Landkreis auf seinen Flächen aktiv. An den genannten Orten ist zeitweise mit Einschränkungen zu rechnen. Der Erfolg der Aktion wird sich erst in ein paar Wochen zeigen.

15.05.2017

Das Gestüt Meyenburg hat sich in der Pferdewelt einen guten Namen gemacht. Von dort kommen Tiere, die höchsten Züchteransprüchen genügen und in der Sportwelt einen Namen haben. Die Züchter haben ein Händchen für gute Paarungen und bekommen Anfragen aus allen Teilen der Welt.

15.05.2017
Anzeige