Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Wäschekoffer sorgt für Alarm im Zug
Lokales Prignitz Wäschekoffer sorgt für Alarm im Zug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 06.06.2017
Die Weiterfahrt des Zuges wurde untersagt. Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge

Ein herrenloser Koffer sorgte am Montag gegen 20.20 Uhr dafür, dass einem aus Magdeburg kommenden Regionalexpress in Wittenberge die Weiterfahrt untersagt wurde. Ein Sprengstoffspürhund der Polizei, der für den Einsatz extra mit einem Hubschrauber eingeflogen wurde, wurde auf das Gepäckstück angesetzt. Der Hund reagierte jedoch nicht.

Daraufhin öffneten Bundespolizisten den Koffer. In ihm befand sich lediglich Wäsche. Die Beamten übergaben das Gepäckstück dem Personal der Deutschen Bundesbahn.

Von MAZonline

Bei einer Feier in Breese (Prignitz) ist am Sonnabend ein 16 Monate altes Kind von einem Hund gebissen worden. Das Mädchen erlitt eine kleinere Verletzung am Augenlid, informierte die Polizei am Dienstag.

06.06.2017

Fischwilderer treiben in der Westprignitz ihr Unwesen. Jetzt haben sie in Gnevsdorf eine Reuse geplündert und zerschnitten. Außerdem wurden Krabbenkörbe gehoben und Wollhandkrabben gestohlen. Im April hatte es ähnliche Fälle in Gandow bei Lenzen gegeben.

06.06.2017

Zum Sommerfest lädt der Förderverein des Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasiums für Mittwoch, 14. Juni, auf den Hof vom Haus I der Schule Schüler, Eltern und Lehrer sowie alle Interessierten und Freunde des Gymnasiums ein. Erwartet wird ein buntes und abwechslungsreiches Programm für jedermann.

09.06.2017
Anzeige