Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Werkzeugkoffer aus Scheune gestohlen

Prignitz: Polizeibericht vom 28. Februar Werkzeugkoffer aus Scheune gestohlen

Unbekannte sind in eine Scheune an der Wallstraße in Meyenburg eingebrochen. Sie stahlen mehrere Koffer mit Elektrowerkzeug und eine Leiter, teilte die Polizei mit. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Der Einbruch ereignete sich zwischen dem 20. und 27. Februar.

Voriger Artikel
Denkmal des Monats steht in Lenzen
Nächster Artikel
Die Disco-Ära kehrt nach Perleberg zurück


Quelle: dpa

Pritzwalk: Buswartehäuschen demoliert.  

Die Verglasung eines Buswartehäuschens am Giesensdorfer Weg in Pritzwalk haben Unbekannte zerstört. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Laut Polizei wurde das Glas zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, demoliert.

Glöwen: Offenbar angetrunken vom Jugendclub nach Hause gefahren

Polizisten haben am Sonnabend einen Autofahrer zu Hause in Legde aufgesucht, der kurz nach 0 Uhr alkoholisiert vom Jugendclub in Glöwen weggefahren sein soll. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille, informierte die Polizei. Da der Mann sagte, er habe nach der Fahrt Alkohol getrunken, wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes. Ein Zeuge hatte die Polizei darüber informiert, dass der Mann alkoholisiert Auto gefahren sein soll.

Perleberg: Kollision in der Wilsnacker Straße

Ein Seat-Fahrer bemerkte am Freitagnachmittag in der Wilsnacker Straße von Perleberg offenbar zu spät, dass ein vor ihm fahrender VW abbremsen musste. Der Seat fuhr auf den VW auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 6000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt. Beide Autos blieben fahrbereit.

Berge: Autos stoßen an Kreuzung zusammen

Ein Verkehrsunfall ereignete sich Freitag früh in Berge. Von der Schulstraße wollte ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem Citroën nach links auf die Parchimer Straße einbiegen. Hierbei übersah er nach Angaben der Polizei einen 19-jährigen Mitsubishi-Fahrer, der aus Richtung Grenzheim kam. Durch den Zusammenstoß wurden beide Pkw beschädigt; Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird mit etwa 3500 Euro angegeben.

Perleberg: Kratzer im Lack

Unbekannte haben in Perleberg den Lack eines VW zerkratzt, der am Samstagvormittag in der Dobberziner Straße geparkt war. Der 84-jährige Autofahrer hatte dort seinen Pkw zwischen 11.30 und 12 Uhr abgestellt. Das Auto wurde an der Beifahrerseite beschädigt. Der Schaden: rund 1000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg