Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Windpark ist verkauft
Lokales Prignitz Windpark ist verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 28.04.2017
Der Windpark „Vormark“ wurde verkauft. Quelle: Andreas König
Anzeige
Kuhbier/Kuhsdorf

Noch ist der Windpark „Vormark“ nicht einmal fertiggestellt, da hat er bereits den Besitzer gewechselt. Das Gebiet mit 14 Windrädern von jeweils 200 Metern Höhe wurde von der Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE-Group erworben. Verkäufer sind die dänische Firma European Energy A/S sowie die in Berlin ansässige Green Wind Energy.

„Die CEE-Group erwirbt solche Windparks für institutionelle Investoren, also Versicherungen, Versorgungsunternehmen und Rentenkassen“, erklärt Alexander Stier von der Presse- und Marketingabteilung des Unternehmens. Der neue Eigentümer bedient sich für die Betriebsführung des Windparks weiterhin der Firma Greenwind. „Daher bleibt das Servicebüro in der Gemeinde Groß Pankow auch nach der Übernahme bestehen“, sagte Alexander Stier. Das gelte auch für die Verpflichtung, die bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung der Windräder einzusetzen, sobald die endgültige Genehmigung dafür vorliegt. Schließlich werde auch die Gewerbesteuer so abgeführt, wie es das Gesetz vorschreibt. Zur Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Von Andreas König

Zwei Fichten sind die Neuzugänge im Waldlehrpark Groß Woltersdorf. Kinder von der Christophorusschule des CJD aus Hoppenrade sowie aus der Kehrberger Kita „Clownematz“ durften je eine vierjährige Fichte, den Baum des Jahres 2007, pflanzen. Revierförster Bodo Wichura und Mitarbeiter der Fortsverwaltung leiteten die Kinder an.

28.04.2017

Sie können es offensichtlich nicht lassen: Bereits im Januar wurden ein 36-Jähriger aus Meyenburg wegen Bandendiebstahls zu fünf Jahren Haft verurteilt, ein 32-jähriger Pritzwalker zu drei Jahren und drei Monaten. Nun stehen sie mit einem dritten Mittäter erneut vor dem Landgericht Neuruppin, wegen zahlreicher Einbrüche unter anderen in Perleberg, Pritzwalk und Wittenberge.

28.04.2017

Zum Besuch der Whisky-Destillerie auf Schultzens Siedlerhof bei Glindow sowie des Museums Barberini in Potsdam hatten MAZ und Antenne Brandenburg ihre Mitstreiter bei der Tour de Prignitz eingeladen. Begrüßt wurde die Gruppe von Antenne-Chefredakteurin Petra Hansel und MAZ-Geschäftsführer Benjamin Schrader.

28.04.2017
Anzeige