Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Wittenberge: Einbruch in 13 Gartenlauben

Prignitz: Polizeibericht vom 10. November 2016 Wittenberge: Einbruch in 13 Gartenlauben

Einbrecher sind in Wittenberge in der Nacht zu Mittwoch in 13 Gartenlauben eingedrungen. Im Wüstenweg durchwühlten sie zehn Datschen. In einer nahe gelegenen zweiten Kleingartenanlage brache sie in derselben Nacht drei weitere Gartenlauben auf. Da die Polizei bisher nicht alle Eigentümer ermittelt hat, liegt noch keine Angabe zum Schaden vor.

Voriger Artikel
Internationales Flair im Prignitzer Hof
Nächster Artikel
Neue Kirchentür leuchtet in Rot und Schwarz


Quelle: dpa

Pritzwalk.  

Demerthin: Unfall beim Rangieren aus einer Baustelle heraus

Zu einem Unfall kam es am Mittwoch an einer Baustelle in Demerthin: Ein 29 Jahre alter Mercedes-Fahrer wollte um 9.20 Uhr an der Ortsverkehrsstraße in Demerthin in Richtung Vehlow den Baustellenbereich verlassen. Beim Rangieren stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten VW-Golf zusammen, dessen 69 Jahre alter Fahrer auf der Straße unterwegs war. Beide Autos blieben Fahrbereit. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Wittenberg: Hyundai-Fahrer drückt Toyota gegen ein Lastauto

Ein 70 Jahre alter Hyundai-Fahrer hat am Mittwoch in Wittenberge beim Linksabbiegen einer Toyota-Fahrerin die Vorfahrt genommen und ist mit ihrem Auto zusammengestoßen. Der Hyundai-Fahrer wollte um 11.10 Uhr vom Klärenweg in die Wahrberger Straße abbiegen. Durch den Zusammenstoß wurde der Toyota dann noch gegen einen Lastwagen gedrückt. Die beiden Personenwagen waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. An ihnen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Pritzwalk: Ford schrammt an Mitsubishi entlang

Eine 77 Jahre alte Ford Fahrerin hat mit ihrem Auto am Mittwoch um 16 Uhr in der Pritzwalker Jahnstraße beim Vorbeifahren einen geparkten Mitsubishi gestreift. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 2000 Euro.

Pritzwalk: Gegen ein Verkehrsschild rangiert

Beim Rangieren in der Pritzwalker Poststraße hat ein Nissan-Fahrer am Mittwoch um 14 Uhr mit seinem Auto ein Parkverbotschild beschädigt. Am Auto entstand ebenfalls Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Perleberg: Mazda stößt auf Parkplatz gegen Renault

Ein Mazda-Fahrer hat am Mittwoch um 15 Uhr in Perleberg ein anderes Auto beschädigt. Der Mann rangierte auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes rückwärts und stieß dabei mit seinem Auto gegen einen geparkten Renault. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden in Höher von insgesamt etwa 200 Euro.

Pritzwalk: Beim Ausparken Land Rover beschädigt

Beim Ausparken hat eine 19 Jahre alte Autofahrerin am Mittwoch um 15 Uhr mit ihrem Citroën einen geparkten Land Rover beschädigt. Der Unfall geschah auf einem öffentlichen Parkplatz am Burgwall in Pritzwalk. An beiden Autos entstand geringer Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Kuhblank: Mercedes überfährt einen Hasen

Früh um 5.50 Uhr hat ein Mercedes auf der Landstraße zwischen Kuhblank und Groß Breese einen Hasen überfahren, der plötzlich von links auf die Fahrbahn lief. Der Hase ist tot. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Telschow: Lastwagen stößt mit Reh zusammen

Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwoch um 7.10 Uhr auf der Landstraße von Telschow in Richtung Putlitz auf Höhe des Abzweigs Nettelbeck mit einem Reh zusammengestoßen. Das Tier überlebte den Unfall nicht. An der Front des Lastautos entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Von MAZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg