Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wittenberge 34-Jähriger verletzt Freundin im Gesicht
Lokales Prignitz Wittenberge 34-Jähriger verletzt Freundin im Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 28.10.2018
Quelle: dpa
Wittenberge

Zu einem gewalttätigen Streit zwischen einem 34-Jährigen und seiner 28-jährigen Freundin ist am Samstag die Polizei in die Bürgermeister-Jahn-Straße in Wittenberge gerufen worden.

Der Mann hatte seiner Freundin ein Mobiltelefon an den Kopf geworfen. Die Frau blutete stark blutende Wunde im Gesicht und musste ambulant behandelt werden. Der betrunkene 34-Jährige wurde der Wohnung verwiesen.

Da er einen der Polizisten schlagen wollte, kam er zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Von MAZ-online

Am Freitagabend kam es zu einer dramatischen Szene in Wittenberge. Ein Rettungswagen bracht in einen Gullydecke ein. Die Feuerwehr musste das Transportfahrzeug befreien. Dramatisch: der Rettungswagen war auf einer Einsatzfahrt.

30.10.2018

Ein 34-jähriger Mann aus Wittenberge ist am Donnerstag vor dem Landgericht Neuruppin zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Er hatte gestanden, die beiden Söhne einer langjährigen Freundin missbraucht zu haben. Nicht zum ersten Mal verging er sich an Kindern.

25.10.2018

Die Verwaltung informierte betroffene Bürger über die Pläne beim Straßenbau. Als es um die Kosten für die Anlieger ging, gab es für viele eine böse Überraschung.

24.10.2018