Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Wohnmobil liegt auf der Straße
Lokales Prignitz Wohnmobil liegt auf der Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 25.06.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Kunow

Der Fahrer kam mit dem Wohnmobil auf dem Weg zum Plattenburgspektakel am Sonnabend in den frühen Morgenstunden aus bisher ungeklärter Ursache von der B 5 nahe Kunow ab. Das Fahrzeug glitt über eine Leitplanke, kippte um und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und kam mit dem Schrecken davon.

B 5 beidseitig gesperrt

Das Wohnmobil wurde hingegen erheblich beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Durch die freiwillige Feuerwehr und zuständige Straßenmeisterei wurde die Unfallstelle von Ölverunreinigungen befreit. Während der Unfallaufnahme und Bergung erfolgte die beidseitige Sperrung der Straße.

Von MAZonline

Klein Woltersdorf ist bald um eine Attraktion reicher. Mit Ausgleichsgeldern von Betreibern der Windparks in der Umgebung soll eine Freizeitfläche im Ort entstehen, Geplant sind ein Teich, ein Rodelberg, eine Fläche für Zelten, Sportanlagen und vieles mehr. Insgesamt 125 000 Euro stehen zur Verfügung. Die Arbeiten sollen demnächst beginnen.

26.06.2017

Im Pritzwalker Ortsteil Sadenbeck wurde am Freitag ein neuer mehrfach nutzbarer Platz für Jung und Alt feierlich eröffnet. Er soll als neuer Mittelpunkt des Dorfes und Treff für jedermann dienen. 12 000 Euro wurden mit Hilfe von Fördermitteln für den Platz aufgebracht. Weitere sollen demnächst in den Pritzwalker Ortsteilen folgen.

26.06.2017

Nach etlichen Jahren Bemühung wird in Brüsenhagen ab jetzt ein Kleinod saniert und damit für die Zukunft weiter erhalten, das über die Grenzen dieses Dorfes hinweg interessant ist: Brüsenhagens Kirchturm. Er ist das Überbleibsel des Gotteshauses, dessen Kirchenschiff dort in den 1970er Jahren abgerissen wurde. Und wer genau hinsieht, entdeckt interessante Details.

26.02.2018
Anzeige