Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Wovon die Damen träumen
Lokales Prignitz Wovon die Damen träumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 14.10.2015
Mit lasziven Tänzen präsentierten sie ihre muskulösen Körper. Quelle: Fotos (2): Jens Wegner
Anzeige
Wittenberge

Das wilde Kreischen von rund 200 Frauen durchzog am Freitag immer wieder das Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. „Mantastic – Sixx Paxx”, acht Männer mit durchtrainierten Körpern, stellten diese auf der Bühne im großen Saal lasziv und (fast) ohne Tabus zur Schau. Sie gelten als Deutschlands erotische Antwort auf die legendären Chippendales aus den USA.

Zunächst wurden die Grundregeln geklärt, damit der Abend auch wirklich „unsittlich” abläuft. „Erzählt euren Männern nicht, wo ihr wart, sitzt nicht mit verschränkten Armen da! Macht Handyfotos und schickt sie euren Freundinnen, damit sie sehen, was sie gerade verpassen”, forderte einer der Dreamboys die kreischenden Damen auf. „Niemand stellt uns einen eifersüchtigen Ex-Mann vor die Tür”, ordnete er an. „Wenn wir zu euch kommen – und wir werden zu euch kommen – dann benutzt eure Fingerchen”, lockte er die Besucherinnen, ihre Körper zu berühren. „Applaudieren könnt ihr, wenn eure Oma 70 wird. Hier wird gekreischt”, meinte er. Doch das war eigentlich schon nicht mehr nötig. Als Bauarbeiter, Musiker, Tänzer, Rettungsschwimmer oder Geheimagenten kamen sie auf die Bühne, tanzten und zogen sich aus. Begleitet wurde das Spektakel mit viel Nebel und bunten Lichteffekten.

Beim einem musikalischen Ausflug in die Welt des Rock’n’Roll schließlich standen die Frauen in den Reihen und tanzten und klatschten mit. Hin und wieder wurde eine Dame auf die Bühne geholt, mal freiwillig, mal mit etwas Nachdruck ihrer Begleiterinnen, um den Männern beim Ausziehen zu helfen.

Von Jens Wegner

Prignitz Prignitz: Polizeibericht vom 11. Oktober - Brand im Stallgebäude

Aus ungeklärter Ursache geriet am Samstag gegen 14 Uhr ein Stallgebäude eines Agrarbetriebes in Lanz (Amt Lenzen-Elbtalaue) in Brand. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr löschten den Brand. Die angrenzende B 195 musste für zwei Stunden voll gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro.

11.10.2015
Prignitz Viele Investitionen in 25 Jahren - Eine Milliarde Euro für die Prignitz

Die Milliarde ist geknackt: So viel Geld wurde für gewerbliche Investitionen in der Prignitz ausgegeben, die die Investitionsbank des Landes Brandenburg seit 1990 mit 250 Millionen Euro gefördert hat. Bankchef Tillmann Stenger überreichte deshalb Prignitz-Landrat Torsten Uhe einen symbolischen Förderbescheid.

12.10.2015
Prignitz Sebastian Lüders holt Landesmeistertitel - Pritzwalk: Hochzeit der Kürbiskönige

Gleich zwei Landesmeister-Titel sahnte der Pritzwalker Rekordgärtner Sebastian Lüders mit seinen Riesenkürbissen ab. Und nachdem er die „Riesenbabys“ regelmäßig mit Anika Ganzlin großzieht, gab es bei der Siegerehrung noch eine Überraschung: Er hielt auf der Bühne um die Hand seiner Freundin an.

12.10.2015
Anzeige