Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Zwei Autofahrer beim Auffahrunfall verletzt

Pritzwalk Zwei Autofahrer beim Auffahrunfall verletzt

Zwei Autofahrer wurden beim Auffahrunfall am Sonnabendnachmittag in Pritzwalk im Kietz an der Einmündung zur Rostocker Straße verletzt. Eine 41-jährige Renaultfahrerin hatte beim Linksabbiegen anhalten müssen. Der folgende Fahrer war mit dem Audi aufgefahren. Beide Fahrer kamen per Rettungswagen ins Pritzwalker Krankenhaus.

Voriger Artikel
Retter fliegt verletzte Radlerin in Klinik
Nächster Artikel
Läuferrekord beim Gedenk- und Heidelauf


Quelle: dpa

Pritzwalk. Die 41-jährige Fahrerin eines Pkw Renault befuhr am Sonnabend um 15.15 Uhr in Pritzwalk den Kietz und wollte an der Einmündung zur Rostocker Straße nach links in diese einbiegen. Hierbei musste sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte folgende Fahrer zu spät und fuhr mit seinem Audi auf. Beide Autofahrer wurden leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie ins KMG Klinikum Pritzwalk. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Der PKW Audi musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird mit 14 000 Euro angegeben.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Prignitz
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg