Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Prignitz Zwei Lkw crashen bei Wittstock zusammen
Lokales Prignitz Zwei Lkw crashen bei Wittstock zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 19.07.2016
Zwei Lkw sind zwischen Sewekow und Berlinchen zusammengestoßen. Quelle: Feuerwehr Wittstock
Anzeige
Sewekow

Wieder ist ein Holz-Lkw auf der Kreisstraße zwischen Sewekow und Berlinchen verunglückt. Er stieß am späten Montagabend mit einem entgegen kommenden Lkw zusammen und fiel um. Fast an gleicher Stelle war vor zwei Jahren schon ein solcher Lkw umgekippt.

Ein verletzter Lkw-Fahrer wurde vom Rettungsdienst betreut und ins Krankenhaus gebracht. 22 Feuerwehrleute aus Wittstock, Berlinchen, Sewekow und Dranse waren ab 22.11 Uhr im Einsatz. Sie mussten die Unfallstelle absperren und ausleuchten.

Hydrauliköltank vom Lkw abgerissen

Von einem Lkw war der Hydrauliköltank abgerissen. Viel Öl verschmutzte auf etwa zehn Metern die Straße.

Die Feuerwehr musste viel Hydrauliköl auf der Straße mit Bindemittel bestreuen . Quelle: Feuerwehr Wittstock

Feuerwehrmitglieder bestreuten es mit Bindemittel. Danach zogen sie den einen Lkw, der halb auf der Straße stand so an den Rand, dass die Fahrbahn nach gut zwei Stunden wenigstens einspurig befahrbar war.

Feuerwehrchef Scheer: Keine besonderen Vorkommnisse

Um 0.25 Uhr übergaben sie die Unfallstelle an den Landkreis als Straßenlastträger. Um 1 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder in den Feuerwehrdepots und die Kameraden konnten schlafen gehen. Laut Feuerwehrchef und Einsatzleiter Sven Scheer lief alles problemlos ab: „Es gab keine besonderen Vorkommnisse.“

Um die gründliche Reinigung kümmerte sich die Wittstocker Firma Ronald Nikolowius.

Von Dirk Klauke

Manche der Schützlinge waren am Anfang des Projektes gar Analphabeten. Doch nun haben die Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien schon jede Menge Deutsch gelernt. Schülerinnen des Pritzwalker Jahn-Gymnasiums haben ihnen in einem außergewöhnlichen Projekt Sprachkenntnisse und einiges andere vermittelt.

21.07.2016

777 Jahr sind Anlass für Perleberg drei Tage lang ausgelassen zu Feiern. Zum Ferienbeginn am Freitag gibt es ein Familienfest mit zahllosen Aktionen, am Samstag folgt eine große Partynacht und zwei Tage lang herrscht mittelalterliches Treiben im Hagen.

21.07.2016

Jedes Jahr stellt die Kirchgemeinde Liebenthal einiges für ihr Sommerfest auf die Beine. In diesem Jahr war in der Kirche das Ruppiner Männerensemble zu hören während vor der Kirche Verpflegung, Spiel und Spaß geboten wurden. Lange verschnaufen werden Liebenthaler nach dem Fest nicht können, denn am kommenden Samstag steht schon das nächste Fest an.

21.07.2016
Anzeige