Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Spree-Neiße Sohn greift Mutter mit Schwert an
Lokales Spree-Neiße Sohn greift Mutter mit Schwert an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 13.04.2018
Symbolbild Quelle: Dominic Zschokke
Neuhausen

Eine Frau ist von ihrem Sohn in Neuhausen (Landkreis Spree-Neiße) mit einem Schwert schwer verletzt worden. „Es passierte am Donnerstagmorgen im Haus der Familie. Ein Zeuge hatte uns alarmiert“, sagte ein Polizeisprecher. Die 59-jährige Mutter wurde demnach am Kopf und an den Händen mit dem Zier-Schwert getroffen und musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Sicherheitskräfte suchten mit Hunden und einem Hubschrauber nach dem 17-jährigen Sohn, der zunächst fliehen konnte. Nach Zeugenhinweisen konnte der Mann am Nachmittag vorläufig festgenommen werden. Ihm wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Der Grund für die Gewalttat war zunächst unklar.

Von dpa

Eine vermisste 13-Jährige wurde in der elterlichen Wohnung entdeckt. Die Eltern wurden wegen des Missbrauchs-Verdacht verhaftet. Jetzt ist die Mutter wieder frei, der Vater sitzt weiter in Untersuchungshaft.

11.04.2018

Am Mittwoch wurde ein Lkw-Fahrer auf dem Gelände des Kohltagebau Welzow-Süd (Spree-Neiße) schwer verletzt. An einem unbeschrankten Bahnübergang stieß sein Lastwagen mit einem Kohlezug zusammen. Der 27-Jährige wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

10.04.2018

Im Jahr 2016 waren erstmals männliche Kandidaten zur Wahl der Gubener Apfelkönigin zugelassen. Marko Steidel bewarb sich – und scheiterte. Seither zieht er von Gericht zu Gericht, um den Titel einzuklagen. Nun will er sogar vor das oberste Gericht Deutschlands.

10.04.2018