Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Teltow-Fläming
Deutsch-Französischer Tag
Er aus Deutschland, sie aus Frankreich: Sandro und Nelly Vlk leben mit gemischten kulturellen Wurzeln zusammen Neuheim.

Am 22.Januar ist der Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft. Sandro und Nelly Vlk sind ein deutsch-französisches Ehepaar in Jüterbog-Neuheim. Sie haben gelernt, die kleinen und größeren kulturellen Unterschiede aneinander zu schätzen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dahmeland-Fläming im Internet
Neue Verteilerkästen zeugen von der Wirksamkeit des Breitband-Landesprogramms „Glasfaser 2010“.

Zwischen verstaubten Papierbergen in der Amtsstube und einer vollautomatischen Smart City liegt die Digitalisierung der Kommunen. Die läuft in den einzelnen Gemeinden vollkommen unterschiedlich schnell. Die einen haben nicht einmal gut ausgebautes Internet zur Verfügung, bei den anderen messen Lampen schon den Stromverbrauch der Schule.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ludwigsfelde
Der Haushaltsentwurf der Verwaltung hat die Fachausschüsse passiert.

Der Etat-Entwurf 2017 für die Autowerkerstadt Ludwigsfelde passierte die Fachausschüsse diese Woche im ersten Anlauf. Allerdings wird es auch höchste Zeit für diese wichtige Arbeitsgrundlage der Stadtverwaltung, denn seit Jahresanfang muss sie wegen dieses Spätstarts mit einer Haushaltssperre arbeiten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog und Niederer Fläming
Niederer Flämings Bürgermeister David Kaluza (parteilos).

Bislang hat die Stadt Jüterbog für die Nachbargemeinde Niederer Fläming im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit die Lohnabrechnung und die Computertechnik betreut – nun wurden die Dienstleistungsverträge überraschend vom Jüterboger Bürgermeister zum Monatsende gekündigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ludwigsfelde (Teltow-Fläming)
„Seit Jahresbeginn sollen Sie gleichzeitig mit den Autos fahren“, erklärt Revierpolizist Frank Meister Radfahrern wie  Werner Marquardt.

Eine neue Verkehrsregel sorgt vor allem bei Radfahrern für Verwirrung: Sie müssen sich seit Jahresbeginn nach den Autoampeln richten, nicht mehr nach denen für Fußgänger. Das kann an Kreuzungen mit extra Fahrradampel richtig für Verwirrung sorgen, wie ein Beispiel in Ludwigsfelde zeigt.

  • Kommentare
mehr
Jüterbog
Stefan Pratsch zeigt den Schülerinnen Gina Zettler (l.) und Joana Antelmann (M.) kleine Ausgrabungsfunde.

Stefan Pratsch besucht einen Kunstkurs und gibt Einblicke in das frühere Leben. Im Rahmen des „denkmal-aktiv“-Projekts beschäftigen sich die Zehntklässlerinnen mit der Architektur sakraler Baukunst. Sie sollen sich mit der großen Bedeutung ihres kleinen Ortes Jüterbog bekannt machen und ihr Erlerntes weitergeben.

  • Kommentare
mehr
Trebbin
Unterricht in der Schulküche gehört zum Wahlpflichtfach Naturwissenschaften. Am Donnerstag wurden dort frische Mixgetränke zubereitet.

Klein, überschaubar und familiär – so präsentierte sich die Goethe-Oberschule beim Tag der offenen Tür. 165 Schüler lernen dort. Im kommenden Schuljahr werden dort wieder zwei 7. Klassen eröffnet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dahmeland-Fläming
Im Kochstudio in der Brandenburghalle machten Karsten Ulrich und Lars Wagner (v. l.) vom Restaurant „Zum Löwen“ aus Löwenbruch  mit Fläminger  Lachsforelle Appetit auf die Region.

Die Grüne Woche ist eröffnet – und zahlreiche Firmen und Kommunen aus den Kreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald sind bei der Messe unterm Berliner Funkturm dabei. Sie sind im Kochstudio, präsentieren leckere Produkte oder machen touristische Angebote.

  • Kommentare
mehr
Blankenfelde (Teltow-Fläming)
Mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Blankenfelde, Mahlow, Dahlewitz Jühnsdorf und Groß Kienitz waren im Einsatz. Zu retten gab es an dem Haus nichts mehr

Großeinsatz für die Feuerwehr in Blankenfelde: Dort ist am Freitag ein Einfamilienhaus ausgebrannt, eine Frau wurde schwer verletzt. Die Polizei hat bereits einen Tatverdächtigen festgenommen: einen der Hausbewohner. Er hatte sich beim Verhör in Widersprüche verstrickt und hat offenbar nicht nur mit sich selbst Probleme.

  • Kommentare
mehr
Zossen
Autodiebe schlagen immer wieder in der Region zu.

Innerhalb weniger Tage wurde erneut ein Auto im Norden des Landkreises Teltow-Fläming gestohlen. Am Donnerstag suchten sich die Autoknacker einen VW Passat aus, der in der Zossener Marktstraße abgestellt war. Zuvor waren bereits Fahrzeuge in Baruth, Genshagen und Ludwigsfelde gestohlen worden.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Der neue Rohbau des Unternehmens Grießbach im Biotechnologiepark ist fertig, im Sommer soll Einzug sein.

Das Unternehmen Grießbach im Biotechnologiepark Luckenwalde platzt aus allen Nähten. Deshalb wird zurzeit ein 3500 Quadratmeter großer Anbau errichtet. Im Sommer soll Einzug sein. Es werden ständig neue Fachkräfte gesucht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Löwnbruch
Kirchenkreis-Beauftragter Friedemann Düring (l.) und Michael Bolz, Pfarrer in Löwenbruch.

Ein Gesprächsabend zum Thema „Reformation gestern und heute“ fand am Mittwoch im evangelischen Gemeindehaus in Löwenbruch statt. Kirchenkreis-Beauftragter Friedemann Düring (l.) und Michael Bolz, Pfarrer in Löwenbruch, diskutierten mit den Gästen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Welcher Döner ist der leckerste der Stadt Oranienburg?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg