Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
Teltow-Fläming
Dahme
Dahmes Bürgermeister Thomas Willweber war am Wahlabend der erste, der dem neuen Amtsdirektor David Kalzua (r.) gratulierte.

Das Dahmer Amt hat ab Januar einen neuen Chef. Nach dem Rücktrittgesuch von Frank Pätzig haben sich drei Kandidaten als Nachfolger beworben. Den Amtsausschuss am meisten überzeugt hat Niederer-Fläming-Bürgermeister David Kaluza.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog
Bewohner, Betreuer und Gäste schickten Luftballons mit Wunschzetteln los und hoffen, dass sich die Finder melden.

„Experiment gelungen“ können die Mitarbeiter und Bewohner der WG in der Jüterboger Fuchsberge sagen. 20 Jahre ist es her, dass zehn behinderte Männer und Frauen gemeinsam ihr neues Domizil bezogen. Das Ziel, möglichst selbstständig leben zu lernen, haben die meisten von ihnen erreicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kloster Zinna
Die Pferde sollen unter schlimmen Bedingungen gehalten worden sein.

Nachdem am Samstag ein dreijähriges Mädchen beim Reiten ums Leben gekommen ist, erhebt die Ortsvorsteherin von Kloster Zinna schwere Vorwürfe gegen den Pferdebesitzer. Es ist von unverantwortlicher Haltung die Rede, von Dreck und schlechter Fütterung. Das Ordnungsamt geht noch weiter: Der Zustand grenze an Tierquälerei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog
Das  Mädchen war im Steigbügel hängen geblieben.

Tragischer Unfall in Jüterbog (Teltow-Fläming): Ein dreijähriges Mädchen ist beim Reiten vom Pferd gestürzt und seinen schweren Verletzungen erlegen. Das Kind blieb mit dem Fuß im Steigbügel hängen und wurde von dem Tier mitgeschleift.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Immer mittwochs kann im Kreativzentrum der Volkshochschule in der Dessauer Straße in Luckenwalde Tango getanzt werden.

Die Volkshochschule Teltow-Fläming bietet mit Debra Ferrari und Emiliano Giménez Tangokurse für Fortgeschrittene und Anfänger

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wünsdorf
Ortwin Baier (SPD).

Ein hitzige Debatte dürfte in der nächsten KMS-Verbandsversammlung zu erwarten sein. Auf der Tagesordnung stehen die in Folge der Altanschließer-Misere angestrebte Klage gegen das Land Brandenburg und die Einführung einheitlicher Gebühren. Darüber beraten die Vertreter der fünf Mitgliedsgemeinden am kommenden Dienstag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ludwigsfelde
An die 600 begeisterte Schüler feuerten ihre Klassenkameraden beim Stapellauf an.

Zum sechsten Mal fand am Freitag im Waldstadion Ludwigsfelde der Sport- und Berufsinformtionstag. Etwa 600 Schüler der 9. und 10. Klassen der Schulen aus Ludwigsfelde, Trebbin und Großbeeren nahmen an der Veranstaltung teil.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luckenwalde
Kreisveterinärin Silke Neuling empfiehlt grundsätzlich Impfungen. Natürlich auch für Kaninchen.

Schon mehrere Kaninchen sind in jüngster Zeit an der Kaninchenseuche RHD2 verendet. Ein Grund dafür ist, dass die meisten Kaninchen nicht dagegen geimpft sind. Das Beispiel einer Kaninchenhalterin zeigt, dass ihr geimpftes Tier die Krankheit überlebt, ihr nicht geimpftes Kaninchen dagegen daran starb. Auch die Kreistierärztin rät zur Impfung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rangsdorf
Die Fläche für das S-Bahn-Gleis in Rangsdorf

Die Kommunalaufsicht des Landkreises hat die Absage der S-Bahn-Bürgerbefragung in Rangsdorf verlangt – doch die Gemeindevertreter weigerten sich, die Abstimmung abzusagen. Jetzt hat die Kommunalaufsicht die Absage der Abstimmung verfügt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Luckenwalde
Hildegard Petzold mit Enkeln und Urenkeln an ihrem 100. Geburtstag im Senioren-Nachbarschaftsheim.

Mit wachem Geist und im Kreise von Familie und Heimbewohnern feierte Hildegard Petzold ihren 100. Geburtstag. In den Jahrzehnten hat sie viel erlebt. Seit zehn Jahren lebt die Jubilarin im Senioren-Nachbarschaftsheim – wir haben sie besucht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zülichendorf
Sie sind seit 60 Jahren verheiratet: Christa und Arnold Müller in Zülichendorf feiern das Fest der diamantenen Hochzeit.

Christa und Arnold Müller sind seit 60 Jahren verheiratet. Zur diamantenen Hochzeits gab es einen großen Strauß voll roter Rosen. Noch heute erinnern sich die beiden an den Tag, als sie einander die ewige Liebe und Treue versprachen. Aber ganz ehrlich sagen sie auch: Ohne Donnerschlag geht es eben nicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jüterbog
Wie ein Profi: Grundschülerin Mia Neukirch zeigt ihre Kunststücke auf dem Trapez.

Zirkusartisten üben mit Grundschülern eine Woche lang spektakuläre Kunststücke für den großen Auftritt. Die Projektwoche macht nicht nur Spaß, sonder fördert auch das Selbstbewusstsein der Kinder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg