Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 16 ° heiter

Navigation:
Teltow-Fläming
Dahmeland-Fläming
Die Bauunternehmen in der Region haben alle Hände voll zu tun.

Auch die Bauunternehmen in Dahmeland-Fläming profitieren vom landesweiten Bauboom.Wer derzeit kurzfristig einen Handwerker sucht, hat es daher nicht leicht. Denn die Betriebe haben alle Hände voll zu tun und sind teilweise mehrere Monate im Voraus ausgebucht. Doch nach wie vor fehlen dringend Fachkräfte.

  • Kommentare
mehr
Mellnsdorf
Die ersten Schritte sind getan: Die Kirche ist gesichert und der Turm des Mellnsdorfer Gotteshauses ist  wieder begradigt

Als Sorgenkind kann man die Mellnsdorfer Kirche nicht mehr bezeichnen. Mit der baupolizeilichen Sperrung 1992 und der Abnahme des Kirchenturms zehn Jahre später war sie das einst. 2005 nahmen sich 15 Mellnsdorfer mit einem eigenen Förderverein ihrer Kirche an. Inzwischen ist das Gotteshaus in gutem Zustand.

  • Kommentare
mehr
Zossen
Die Heimatvereinsvorsitzende Karola Andrae freut sich über die von Willi Voss erarbeitete Chronik der  Tischlerinnung Zossen.

Die 1952 gegründete Tischlerinnung Zossen gibt es nicht mehr. Damit die Erinnerung an das Wirken der Holzhandwerker in der Region nicht verblasst, machte sich Willi Voss ans Werk. Akribisch sichtete er Aktenordner voller Material über die Geschichte der Innung. So entstand eine kleine Chronik, die sich nun im Besitz des Heimatvereins „Alter Krug“ befindet.

  • Kommentare
mehr
Hennickendorf
Die  Haltepunkte  sollen in der kommenden Woche fertig sein.

Zwischen Hennickendorf und Berkenbrück sind zwei neue Haltepunkte für Linienbusse gebaut worden. Spätestens in der kommende Woche und pünktlich zum Schulanfang sollen sie in Betrieb genommen werden.

  • Kommentare
mehr
Groß Schulzendorf
Der Ortsbeirat von Groß Schulzendorf prüft, ob die vor zwei Jahren auf der Dorfaue gepflanzte Tanne die gegenwärtige Hitze übersteht.

Händeringend sucht der Ortsbeirat von Groß Schulzendorf Freiwillige, die Pflanzen auf öffentlichem Gelände wässern oder Rasen mähen. Die Stadt hatte wegen des Verdachts von Schwarzarbeit im Frühjahr Dutzende Pflegeverträge vorsorglich gekündigt. Doch nun drohen Bäume und Sträucher auf öffentlichen Flächen zu verdorren.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde
Willkommene Abkühlung im Freibad Elsthal.

Der heißeste Tag der Woche lockte Hunderte Besucher ins Luckenwalder Freibad Elsthal. Bei 22 Grad Wassertemperatur konnte man sich im großen Becken oder Kinderpool abkühlen.

  • Kommentare
mehr
Kleinbeeren
Ein Traktor der Treckerfreunde aus Kleinbeeren.

Die Treckerfreunde Kleinbeeren präsentieren sich mit ihrer Technik am Sonnabend auf dem Siegesfest 2016 in Großbeeren. In den vergangenen Tag hatten sie ihr Landmaschinen für ihren Korso nach der Gefechtsdarstellung der historischen Truppen 1813 in Schwung gebracht.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Serie: „In der neuen Heimat“
Sehen sich immer neuen Herausforderungen gegenüber: Mohammed und Rabiha  Yassin.

Es läuft einfach nicht rund. Gerade hatten sich Rabiha und Mohammed Yassin noch über den auf neun Monate angesetzten Kurs gefreut, den sie bei einem Bildungsträger in Ludwigsfelde besuchen sollten, doch jetzt wurde ihnen auch dieser Kurs wieder gestrichen. Zu allem Überfluss müssen sie auch noch Nachbarn trösten, deren Asylantrag abgelehnt wurde.

  • Kommentare
mehr
Zülichendorf
Sabine und Waldemar Jendrusch mit ihren Pferden.

Sabine und Waldemar Jendrusch teilen sich ein Hobby. Sie lieben Pferde. Sie nehmen nicht an Turnieren teil, dafür bieten sie Seminare auf ihrer Ranch an. Sie engagieren Dozenten aus ganz Deutschland, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

  • Kommentare
mehr
Dahme
Bei der Freigabe der B102 in Dahme.

20 Jahre dauerte das Tauziehen um Fördermittel, zweieinhalb Jahre wurde an der Dahmer Ortsdurchfahrt gebaut, 20 Sekunden dauerte der Banddurchschnitt. Seit Freitag ist der erste Bauabschnitt offiziell befahrbar.

  • Kommentare
mehr
Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 25. August

Weil sich ihre Kinder gestritten hatten, gerieten eine Mutter und ein Vater in einem Blankenfelder Asylheim aneinander. Der Vater verletzte zwei junge Männer, die die Mutter in Schutz genommen hatten. Die Polizei wurde gerufen – zunächst beruhigte sich die Lage. Doch wenig später wurde der Vater wieder aggressiv. Seine Familie kam in ein anderes Heim.

  • Kommentare
mehr
Luckenwalde

Ein 60-jähriger Mann hat am Freitagmorgen in Luckenwalde (Teltow-Fläming) in einer Gefängniszelle ein Matratze angezündet. Der Mann ist unverletzt geblieben, weil ein Polizist durch schnelles Löschen ein Ausbreiten des Brandes verhindert hat. Für die Polizei stellt sich nun eine wichtige Frage.

  • Kommentare
mehr

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Was halten Sie von einem Kopftuchverbot in öffentlichen Gebäuden?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg