Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° bedeckt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Teltow-Fläming
Eigentümergemeinschaft möchte attraktive Wohnungen schaffen

Der verfallene Gutshof in Kleinbeeren könnte bald eine Renaissance erfahren. Eine Eigentümergemeinschaft will dort Wohnungen bauen. Der Denkmalschutz jubelt über diese Pläne. Mieter des benachbarten Wohnhauses sind weniger begeistert - sie befürchten, dass sie ihre Wohnungen räumen müssen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
IG Metall eröffnet mit Warnstreik die Tarifverhandlungen

Rund 300 Beschäftigte von Rolls-Royce haben am Donnerstag bei einem Warnstreik der IG Metall für eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Die Aktion ist auch der Startschuss für die Tarifverhandlungen, die begonnen haben. Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn. Die gute Wirtschaftslage lasse das zu, argumentiert die IG Metall.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erster runder Tisch zur Flüchtlingshilfe in Großbeeren

Seit Januar leben etwa 60 Flüchtlinge in Großbeeren. Die Vereine aus dem Ort zeigten sich sofort hilfsbereit. Das hat sich auch bei einem Runden zum Thema Flüchtlingshilfe gezeigt. So könnten in den nächsten Monaten einige Projekte verwirklicht werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
6813 Menschen im Landkreis waren im Januar ohne Job

Die Zahl der Menschen ohne Job im Landkreis Teltow-Fläming ist zu Jahresbeginn leicht angestiegen. Ende Januar waren 6813 Arbeitslose registriert. Das sind 719 mehr als im Dezember, aber 518 weniger als im Januar des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote steigt deutlich, liegt aber genauso deutlich unter dem Vorjahreswert.

mehr
Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 29. Januar

+++ Maltershausen: Auto gerät in Gegenverkehr +++ Luckenwalde: Diebe richten Schaden von 3000 Euro an +++ Baruth: Auto fährt Reh an +++ Löwenbruch: Werkzeug gestohlen +++ Luckenwalde: Betrunken Auto gefahren +++ Neubeeren: Bargeld und Tasche aus Auto gestohlen +++ Luckenwalde: Einbruch in Wohnhaus +++

mehr
Irmgard und Horst Mehlis aus Gottsdorf bekommen überraschendes Ständchen

Irmgard und Horst Mehlis aus Gottsdorf sind seit 60 Jahren verheiratet. Das haben sie am Mittwoch groß gefeiert. Die größte Überraschung zur diamantenen Hochzeit hat das Paar aber bereits vor einigen Tagen bekommen. Schlager-Star Maxi Arland gratulierte bei einem Konzert in Luckenwalde höchstpersönlich.

mehr
Tiere sind immer öfter eine Gefahr für Autofahrer

Der Wolf ist in Brandenburg inzwischen heimisch, bleibt aber für viele ein Mysterium. Das liegt auch daran, dass man das Tier nur selten zu Gesicht bekommt. Auf dem Heidehof kann man sich am 1. Februar wieder auf die Spuren des Wolfes begeben. Ein Indiz dafür, dass der Wolf durch die Wälder streift, sind die zunehmenden Verkehrsunfälle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bis Ende April muss die Eröffnungsbilanz vorliegen

Der mehrfach vertagte Bericht über die Entwicklung der Vergnügungssteuer wird voraussichtlich noch einmal auf die Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung Jüterbog gesetzt. Bei der Sitzung am Mittwoch fehlten die schriftlichen Unterlagen, der mündliche Vortrag des Kämmerers reichte den Stadtverordneten nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
MAZ-Interview mit Psychologe Michael Leydecker, der auf den "Idiotentest" vorbereitet

Wer hinterm Steuer oder auf dem Fahrrad mit Alkohol erwischt wird oder wer dutzende Punkte in Flensburg gesammelt hat, muss sich unter Umständen einer MPU, einer medizinisch psychologischen Untersuchung, stellen. Dem sogenannten Idiotentest. Psychologe Michael Leydecker bereitet darauf vor und verrät im MAZ-Interview, was man über die MPU wissen muss.

mehr
Michaela Schreiber soll Aufträge im Alleingang unterschrieben haben

Neue Vorwürfe gegen Zossens Bürgermeisterin Michaela Schreiber im Streit um den Schulneubau in Dabendorf: Bislang hieß es, sie habe es versäumt, millionenschwere Aufträge auszuschreiben. Nun wirft ihr der politische Gegner vor, dass sie Aufträge im Alleingang unterschrieben hat. Das wäre ein Verstoß gegen einen Grundsatz der Kommunalverfassung.

mehr
Ärger um geplanten Tunnel in Mahlow

In Blankenfelde-Mahlow regt sich Protest gegen die Deutsche Bahn. Die möchte im Zusammenhang mit dem Ausbau der Strecke Berlin-Dresden einen Tunnel bauen. Das lehnen Ortsbeiräte und Bauauschüsse aber ab. Bei der Bahn hat man dafür kein Verständnis. Die Fronten scheinen verhärtet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kerstin Kimm aus Berlin leitet künftig das Kristallbad Ludwigsfelde

Die Kristalltherme in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) hat wieder eine neue Chefin. Die Berlinerin Kerstin Kimm wird die FKK-Therme künftig leiten. Es ist nicht der erste Personalwechsel an der Spitze des Ludwigsfelder Bads. Dort war es in vergangenen Monaten häufiger zu Personalwechseln gekommen.

mehr
Anzeige




Wie wichtig sind Ihnen Bio-Lebensmittel?
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige